Exposing Digital Photography by Dan Armendariz

DAN ARMENDARIZ: Hallo, alle zusammen Ich bin Dan Armendariz, Lehrer in der Informatik für [? Cs?] und heute werde ich reden um Sie über die digitale Fotografie Nun, vor allem wir zu gehen tun einen Crash-Kurs in nur 60 Minuten auf einer Reihe von Themen in der digitalen Fotografie Leider haben wir ein volles Haus hier um ein bisschen wie zu wählen Ihr eigenes Abenteuer, und wir werden versuchen, durch so viel wie möglich >> So ohne weiteres delay– es sei denn, Sie geschehen unter einem rock– verstecken Menschheit hat zum ersten Mal setzen ein Landegerät auf einem Kometen, Das ist eine ziemlich coole Sache Phi-Lay oder Phil-y oder eine Art der tatsächlich auszusprechen this– Ich habe es gehört, ausgesprochen eine Vielzahl von Möglichkeiten, aber natürlich Lander und das zugehörige Satelliten dass tatsächlich brachte die Kreditgeber, um den Kometen jedem haben einige Digitalkameras angebracht und mit ihnen verbunden sind Das ist also der Ansicht von Philae aus Rosetta OSIRIS engen Winkel-Kamera, so Rosetta ist die Maschine, die tatsächlich Philae über den Kometen gebracht >> Philae ist das Landegerät selbst und als Philae war die Art und Weise der Landung auf einem Kometen, Sie schnappte ein paar Fotos Und so gibt es etwas Interessantes über dieses, das möchte ich betonen, und vor allem, diese ist nur die Lander, natürlich, aber wenn Sie bemerken Umgebung dass es scheint keine Sterne Also habe ich ein bisschen mehr schwarz gerade Art von Design der Rutsche, aber das Zentrum der sehr Ecke dieser Schiebe tatsächlich ursprünglich, das Originalbild dass kam von Rosetta OSIRIS Kamera So einfach irgendwie geben dass einige consideration– Deshalb, falls dies in der Tat im Weltraum, ist es der Fall, dass es keine Sterne auf diesem Foto >> Also einfach ein paar andere Dinge, um einen Blick at– diese nehmen war ein Foto, das von hinten kam Philae war dies gestern Ich denke, nachdem es eigentlich gelandet Und leider der Fall war wobei das erste, dass Philae gelandet er prallte ein paar Mal, und so es ist nicht wirklich die richtige Position dass sie erwartet, aber noch ist es diese Art hat der gepflegtes Aussehen des Kometen selbst Und eines der Dinge, die wirklich nett ist daran ist, dass Sie erkennen, dass Rosetta ist seit gereist ca. 10 Jahren durch den Raum, so bedeutet dies, dass die Digitalkamera Technologie, die darin enthalten ist Philae und Rosetta ist mindestens 10 Jahre alt, aber wenn Sie durch die Datensätze zurück es ist eigentlich eine wissenschaftliche Arbeit Das war im Jahr 1998 veröffentlicht wurde dass über die Besonderheiten gesprochen der in den Spezifikationen von Kameras auf jeder dieser Satelliten >> Und das ist 1988, das ist schon lange her Haben Sie eine Ahnung, welche Art haben digitaler Kameratechnik verfügbar war damals? Es zufällig ein digital sein Kamera bezeichnet die Canon EOS D2000 und es war wirklich die erste digitale Kamera dass sich heraus, dass die Menschen zu berücksichtigen, ernst sein und nutzbar Digitalkameras, So war es der Fall, dass im Jahr 1998, wenn es wurden die Schaffung der Spezifikationen, dass sie einfach Kanal aufgezeichnet einem dieser Canon EOS d2000s dieser Lander? Nun, natürlich nicht >> Dies soll eine sein wissenschaftliches Instrument und so gibt es eine Menge von Details dass tatsächlich ging in diesem aber nur, um Ihnen einige Kontext, Dieses Top-Modell der D2000 Kamera hatte zwei Megapixel-Sensor und konnte zu nehmen Fotos bei etwa 3,5 Bildern pro Sekunde Also zwei Megapixel ziemlich miserabel, wenn Sie verfügen über ein modernes Smartphone wie ein iPhone oder Android-Handy, es könnte sein, dass die Kamera auf die Vorderseite des Geräts tatsächlich hat ein oder zwei Megapixel, etwa die gleiche Anzahl von Pixeln, wie die Rosetta-Kamera itself– das ist Art von der hohen Qualität ein Das Landegerät Philae hat eigentlich andere Kameras dass nur einer Megapixel jeweils sind Ich glaube, es gibt ein Array sechs für Panoramen und dann gibt es eine andere für einige wissenschaftliche Studien und so im Grunde das Foto dass wir bei einem Blick auf wurde im Wesentlichen mit übernommen ein Ein-Megapixel-Kamera >> Jetzt natürlich ist diese Art der nicht ein sehr fairen Vergleichs denn wenn wir sprechen über den wissenschaftlichen Aspekt der digitalen Fotografie dann gibt es viel zu zusätzlicher Arbeit, ist zu gehen, um sicherzustellen, dass es ist eigentlich los korrekt zu sein und dass sie tatsächlich bekommen können einige brauchbare Daten aus diesem heraus Und es gibt einige interessante Dinge, über die Rosetta-Kamera dass wir tatsächlich von der Lern Papier, das zurück in ’98 veröffentlicht wurde Insbesondere hatte es eine Vier-Megapixel- Kamera, die ziemlich beeindruckend war Es hatte eine sehr tatsächlich große Sensor size– wir werden mehr über Sensorgröße zu sprechen Das war ziemlich gut gleichwertig zu einem Standard-35-Millimeter-Rahmen Wir werden dazu mehr im Gespräch nur ein wenig hoffnungsvoll wenn wir tatsächlich zu bekommen >> Zu einem Maximalen Zeiten Geschwindigkeit, so dass mit anderen Worten die maximale Zeit, die eher als der schnellste Zeitdauer, der Sensor war eigentlich in der Lage, Daten erfassen und um die Beleuchtung zu erfassen für die Belichtung war ein 1/100 einer Sekunde, Das ist ehrlich gesagt ziemlich miserabel im Vergleich auf diese Digitalkamera, die tatsächlich kam heraus, dass im Jahr 1998, die betrieben etwa 1 / 4.000 oder vielleicht 1/8000

einer Sekunde Werfen wir also einen Blick auf ein anderes Bild aus dem Weltraum >> Dieser kam aus JAXA, die ist Japans Raumfahrtbehörde und dies ist ein Bild der sie veröffentlicht ein Satellit, der um den Mond ging und nahm einige Fotografien und das war glaube ich ein Mond aufgehen, dass kam das, und es ist ein fantastisches Bild, aber auch hier muss man frage mich, was los ist Warum gibt es keine Sterne in dieser Szene? So erkennen, dass wir wir reden über die digitale Fotografie, ein der wichtigsten Aspekte Es ist, um die Belichtung zu berücksichtigen Und natürlich ist die Exposition nicht etwas, das wir eigentlich befassen sich mit ausschließlich digitale Fotografie, diese gilt für Film-Fotografie sowie auch Videografie und eine Vielzahl von anderen Bereichen, in denen wir tatsächlich die Aufnahme von Bildern, aber es gibt wirklich vier Haupt Dinge, die die Exposition auswirken >> Eines der wichtigsten Dinge, ist die Menge des verfügbaren Lichtes Jetzt manchmal die Sie steuern können dies, wenn Sie in einem Studio sind, zum Beispiel, oder in diesem Zimmer, das wir kann die Menge an Licht zu steuern indem Sie einige Lichter auf, Drehen Sie das Licht aus, aber im Fall der Satelliten sie wirklich haben keine Kontrolle über diese Es ist die Menge an Sonnenlicht das am Himmel existieren oder besser gesagt im Raum, spiegelt Ausschalten jedes dieser Objekte und kann von diesem Sensor erfasst werden So dass die Menge zur Verfügung Licht, oder auch nicht wir die Kontrolle über je auf den Umstand, aber beachten Sie, dass wir auch haben drei weitere Einstellungen als well– Verschlusszeit, ISO, ein Öffnung, durch die jede Kamera tatsächlich nutzt, um zu manipulieren, um zu versuchen, erfassen die Menge an verfügbarem Licht die in der Umgebung vorhanden sind So andere Weise zu denken daran ist, dass Sie einen Sensor in einer Digitalkamera, es kann eine bestimmte Menge an Licht zu sammeln, es gibt eine Reihe von Lichtmenge, dass es tatsächlich zu sammeln, zu wenig Licht und es wird nicht registrieren, so dass es dann völlig dunkel aussehen Zu viel Licht und es wird tatsächlich den Sensor zu überwältigen und es schaut ganz weiß Wir haben also diese Einstellungen um zu versuchen, zu kompensieren die verfügbare Menge Licht, das in der Szene vorhanden ist und passen diese Lichtmenge in der Szene auf den Bereich dass unser Sensor kann tatsächlich zu erfassen >> Werfen wir also einen Schritt zurück und sprechen ein wenig über Licht Sie könnten also von erinnern High-School-Physik, Licht ist natürlich Photonen, hat Eigenschaften sowohl der Welle und Materie, und wegen ihrer Eigenschaften einer Welle es ist in verschiedenen Wellenlängen und wir als Menschen können nur interpretieren und zu verstehen und durch unsere Augen empfangen ein kleines Spektrum der elektromagnetischen Spektrums, die steht für die Farbe dass wir in der Lage, um zu sehen Nun ist es interessant festzustellen, selbstverständlich, dass unsere visuellen Systems ist ein ziemlich komplexes System, das hergestellt wird aus einer Vielzahl von Teilen, nicht nur nur die Augen, sondern auch alle die Unterteile in die Augen, einschließlich der Linse, der Iris und der Retina im sehr zurück mit allen Zellen, damit verbunden, sondern auch der Weg zum Gehirn und der Sehrinde selbst >> Und dies kann zu einigen sehr führen interessantes Phänomen, das tatsächlich Auswirkungen auf uns als Fotografen, und vielleicht korrekt Einfluss auf die Gestaltung der Kameras und Digitalkameras Also das können Sie oder können nicht sehen, wenn Sie haben, wurde Trolling um auf die Internet für lange genug Es ist nur eine optische Illusion, wo es zwei Fliesen, Ziegel labeled– A an der Spitze dieser Illusion und Fliesen B in der Mitte, und passiert einfach so, dass sie sind in der Tat genau die gleiche Farbe Also selbst wenn Sie wissen der Tat, es zu betrachten Sie und es immer noch nicht so ganz richtig Dies ist in der Tat ein sehr starke visuelle Wahrnehmung dass unser Gehirn spielt auf uns Nur um zu versuchen zu beweisen, dies für Sie ein wenig, >> Ich gehe, um sich das elbe Bild in Photoshop und ich werde rufen Sie die Pipette Werkzeug, wählen Sie die Farbe in der Ein Ziegel, und ich werde ein wenig zeichnen Farbe Brücke zwischen A und B und hoffentlich können Sie jetzt Art zu sehen, was los ist, oder Sie können zumindest davon überzeugen, sich selbst, dass diese Farbe in der Tat die gleiche in beiden Fliesen Also lassen Sie mich schweife ein wenig, weil Ich bin wirklich zeigen Sie diese einfach um klar die Tatsache, dass wir eine machen visuelle System, das Fragen zu Komplikationen Unsere Augen nicht wissenschaftlich arbeiten wie das Landegerät Philae würde und wie eine digitale Kamera wäre, und dies verursacht einige Probleme, die tatsächlich Auswirkungen auf uns als Digitalfotografen Wenn wir also einen Blick auf die Struktur des Auges wir haben nicht wirklich zu Sorgen über zu viel davon, aber es ist natürlich die Blende und die Linse, die tatsächlich fokussiert das Licht in die Rückseite das Auge, das die Netzhaut Die Netzhaut hat eine Vielzahl von Zellen, und im Zentrum unserer Vision es existiert eine Struktur genannt Fovea, wo Wir haben eine sehr hohe Konzentration Detail Zellen, ermöglicht es uns, das Farbsehen sehen und eine Vielzahl von anderen Dingen Nun ist die Netzhaut besteht aus eine Vielzahl von Zelltypen Es gibt zwei Haupttypen, wir sind wirklich mit Es gibt Stäbchen und Zapfen, und jede davon unterschiedliche Eigenschaften haben, so die Stäbe beispiels primär assoziiert mit Nachtsicht, während Kegel geben uns unseren Tag Vision

Was dies bedeutet ist, dass die Stäbchenzellen sind lichtempfindlich Sie sind diejenigen, die aktiviert sind, und im Einsatz, wenn Sie außerhalb sind in der Mitte der Nacht, zum Beispiel Und Zapfen sind in der Regel verwendet wird, wenn sein Sie hoch detaillierte Vision oder wenn Sie tatsächlich bei Tageslicht So wie wir sagten, Stäbe haben mehr Lichtempfindlichkeit, Kegeln weniger In der Fovea, was das war Struktur, die ich erwähnte, das ist genau in der Mitte der Netzhaut in der Mitte des Sichtfeldes Sie eine hohe Konzentration haben Zapfen und eine niedrige Konzentration von Stäben In der Tat, die relative Anwesenheit von Stangen Gesamt in Ihrer gesamten Netzhaut ist sehr hoch Sie haben weit mehr Stäbe als Sie Zapfen, die ziemlich interessant ist und irgendwie entzieht sich ein wenig um die , dass die größte Menge von Detail dass wir und die größte Menge an Tagsicht dass wir in der ist Zentrum unserer Vision >> Als wir nach draußen gehen in der Nacht, wenn Sie haben, war es, ein Planetarium zB Sie vielleicht gehört haben der Host wirklich sagen, dass, wenn Sie wollen, suchen auf etwas in den Himmel tatsächlich es betrachten die Augenwinkel Der Grund dafür ist, haben Sie mehr Stäbe in Ihrer Peripherie als Sie in das zu tun Zentrum, und das bedeutet, dass Sie vielleicht sehen, dass Detail ein wenig besser mit dieser empfindlicher Zelle >> Nun, der primäre Stimulus für Kegel ist trichromatischen, das bedeutet, dass die Kegel wirklich die, die uns zur Verfügung stellen unsere Farbwahrnehmung, so unter anderem Gründe, diese in Kombination Deshalb bei hellem Tageslicht können wir weit mehr Farben tatsächlich wahrnehmen als wir in der Mitte der Nacht Sie haben vielleicht bemerkt, wenn Sie gehen außerhalb der Mitte der Nacht, die Farben nicht zu sein scheinen so hell Einer der Gründe für das ist, dass die Kegel sind diejenigen, die liefern uns unsere Farbwahrnehmung, und die Zapfen sind, was werden in der Nacht aktiv >> Jetzt ähnlich, Stangen tatsächlich Bewegungserkennung und das ist ein Grund, warum es ist sehr nützlich in der Peripherie und deshalb können wir mehr in Bewegung zu erkennen der Umfang, als wenn wir tatsächlich mit direktem Blick auf etwas Nun wird der Grund, dass wir in der Lage sind tatsächlich haben dreifarbige Sehvermögen heraus dieser Kegel-Zellen ist, dass wir haben verschiedene Arten von Zapfen dass reagieren auf verschiedene Wellenlängen von Licht, und es ist keine exakte Wissenschaft Wir sagen nicht, dass man bestimmte Art von Zapfenzellen reagiert genau auf einige spezifische Wellenlängen des Lichts, dass wir einen Wirkungs-Kurve das ist mit diesen verbunden sind Und das bedeutet, dass einige von ihnen gibt es einige Überschneidungen in diesem Element, so könnten wir tatsächlich haben Art einer nicht-linearen Stimulus auf verschiedene Arten von Farben >> Und in der Tat ist dies genau das, was passiert, wenn wir einen Blick auf diese Wir haben drei verschiedene Arten von cells– Die s-Typ-Zelle, welche ist für kurze Wellenlängen, das MDL-Typen, die absolut sind die häufigsten Arten von Kegeln in unseren Augen, und Sie feststellen, dass das sind sehr hoch in diesem Spektrum, viel näher an dem grünen Spektrum Und das ist eigentlich sehr, sehr wichtig für uns wie Digitalfotografen und in die Konstruktion von digitalen Kameras denn dies ist einer der primären Gründe why– gut, es gibt eine Menge Dinge, dass diese Auswirkungen und hoffe wir sehen uns eine Chance, sie zu bekommen Aber das Ergebnis davon ist, dass wir tatsächlich besser auf grünen Wellenlängen als wir auf rot oder blau, und in der Tat unsere Antwort-Kurve ist sehr verschieden dafür >> Und wenn Sie eine Art Nähe Ihre Augen nur für eine Minute und sich vorstellen, dass Sie drei haben ähnliche Zimmer, die alle sind, völlig dunkel ist, außer in der sehr Zentrum gibt es eine Glühbirne Und in einem Raum, die Sie haben eine grüne Lampe, in einem Zimmer haben Sie eine rote Glühbirne, in anderen muss eine blaue Glühbirne, und das ist alles, was Sie in haben Das Zimmer für die Beleuchtung Und wenn man die relative vorstellen Helligkeit der Zimmer basiert rein auf dieser einzigen Licht Quelle, versuchen Sie sich vorzustellen, die man vielleicht heller fühlen, und die richtige Antwort ist grün Regel, was geschieht, ist, dass, weil wir reagieren, weil unsere Zapfenzellen sind stimuliert viel mehr durch die grüne Wellenlängen als mit jedem anderen, wir reagieren viel mehr zu, dass Licht, und damit ist eigentlich für unsere Wahrnehmung sehr wichtig von Helligkeit und Licht, im Gegensatz zu einigen diese anderen Farben >> Nun, wenn wir einen Blick wieder auf Dazu ist die Augenstruktur, die wir hatten, wir hatten natürlich Licht, das hereinkommt auf der linken Seite dieses Diagramms durch die Iris durch die Linse fokussiert und auf diese so genannten “Zensur” unsere Netzhaut ganz hinten das Auge, und dies ist sehr ähnlich zum Aufbau eines digitalen Kamera sowie in einige Möglichkeiten Wir haben eine Linse, die eigentlich verwendet den Fokus das Licht Und das Licht ist dann auf den hintersten konzentriert der Kamera, der den Sensor aufweist >> Nun ist ein Diagramm eines digitalen SLR– eine Spiegelreflexkamera, die für diejenigen von Ihnen, dass nicht vertraut sind sort der mehr professionell aussehende diejenigen Sie sind diejenigen, die können Sie das Objektiv wechseln, sie sind diejenigen, die einen Buckel haben auf der Oberseite der Kamera, wo das Prisma und der Sucher ist so können Sie tatsächlich durchschauen Der Grund, dass es funktioniert so dass es tut ist, dass das Pentaprisma tatsächlich reflektiert das Licht, dass hat durch die kommen Linse und reflektiert ein Spiegel, daß betreibt sitzt an einem 45 Grad-Winkel

Es geht nach oben durch das Pentaprisma und dann durch den Sucher wo Sie sind in der Lage, um das Bild zu sehen >> Wenn Sie tatsächlich die Exposition, der Spiegel nach oben und aus dem Weg, der Verschluß geöffnet, und das erlaubt das Licht, um den ganzen Weg zurück übergeben durch und direkt treffen Sie den Sensor, was bewirkt, dass die Exposition gegenüber geschieht So in der typischen Konfiguration kann nicht wirklich sehen das Bild durch der Sucher in einer richtigen Digital SLR, die Sie nicht sehen können das Bild durch den Sucher und Auch das Bild aufzunehmen Wenn Sie geschehen, haben eine dieser Kameras Sie könnte auch sagen, dass ich haben den Vorschau-Modus, aber was ist, dass im Wesentlichen tut es hebt den Spiegel aus dem Weg Sie schaltet sich aus, im Wesentlichen sperrt, der optische Sucher und verwendet den Bildschirm auf der Rückseite die Kamera auf der Grundlage der Licht dass der Sensor empfängt >> Jetzt gibt es ein wichtiger Aspekt Licht, über die Tatsache zu erkennen daß es aus Wellenlängen, , dass es aus Farben gemacht, dass als Ergebnis der unterschiedlichen Wellenlängen, und das ist, dass der einzelne Photonen, die das Licht zu machen haben eine direkte Korrelation auf die relative Helligkeit, oder der Intensität des Lichts Also jedes Mal, dass wir die doppelte Anzahl von Photonen an einem bestimmten Wellenlängen dieses Licht dann wir sind im Wesentlichen Verdoppelung der Intensität, verdoppeln wir die Helligkeit des Lichts, und dies hat einen sehr wichtigen Namen in der Fotografie Es nennt sich Haltestellen Also, wenn wir über Exposition sprechen, wir über Anschläge auf diese Weise zu sprechen Wir wollen in der Regel, um zu versuchen zu manipulieren diese quantisiert Begriff der Photonen die eigentlich Eintritt in unsere Kamera entweder mit oder Verdoppelung der Lichtmenge, die in nicht erlaubt ist So ist es sehr, sehr häufig, dass Sie werden sehen, Zahlen, um diese Idee der Haltestellen stehen So beispielsweise die Idee Belichtungskorrektur, was wir mehr sprechen um in nur einer Minute, ist in diesem Begriff der Haltestellen, wo eine einzige Haltestelle ist eine Verdoppelung oder Halbierung abhängig von der Richtung Sie gehen von der Menge der Licht, das eingegeben ist >> Jetzt natürlich, wenn wir sprechen eine Anzahl von Anschlägen, so beispielsweise Lassen Sie uns sagen, dass wir eine Veränderung im Gespräch von zwei Haltestellen, im Gegensatz zu einer Hand Das heißt, wir sind nicht nur eine Verdoppelung es, aber wir sind noch einmal verdoppeln, so dass eine Änderung von zwei Haltestellen ergibt sich eine viermal Unterschied in der Intensität des Lichts Ebenso ist eine Dreistopp Unterschiede acht ist, vier Stationen 16 ist, so weiter und so fort >> Selbst eine geringe Zahl der Haltestellen kann darstellen eine Vielzahl von unterschiedlichen Intensitäten in Licht Und in der Tat, wenn wir sprechen über Tageslicht gegenüber dem hellsten Tag gegenüber der dunkelsten Nacht sind wir wirklich über 20 Haltestellen vielleicht an der absoluten meisten Das ist wahrscheinlich etwas, näher an 15 Stationen oder so, aber das wird wichtig sein, in nur einer Minute, wie wir reden immer über die Exposition >> So sprachen wir ein wenig über Licht und so lassen Sie uns über einige sprechen dieser anderen Belichtungs Einstellungen, die tatsächlich ermöglicht es uns, das zu erfassen Licht, das in einer Szene vorhanden ist Da ist die Verschlusszeit, gibt es ISO und Blende, und wir angedeutet ein wenig Geschwindigkeit vor Shutter, aber ich habe ein Video, das Art von zeigt die Anatomie einer Kamera und auch diese zu beleuchten Idee des Verschlusses selbst Also ich habe hier diese High-Speed-Foto der Ich war gerade auf der zu finden Internet, und was werden Sie sehen, ist diese Wirkung tatsächlich Aufnahme eines Belichtungs an diesem digitalen Spiegelreflexkameras >> So wie ich rede Ich möchte Sie zu zahlen Aufmerksamkeit auf ein paar Dinge Beachten Sie zunächst, dass der Spiegel bewegt sich aus dem Weg, daran erinnern, dass wir darüber gesprochen dies in einer digitalen Spiegelreflexkamera Jetzt bemerken, dass die Sache, wir sehen es dahinter ist nicht die rohen Sensor selbst, sondern es ist in der Tat ein Stück Plastik oder Kevlar abhängig von der Qualität der Kamera, dass fungiert als Auslöser Es ist ein mechanischer Verschluss tatsächlich aus dem Weg zu bewegen und setzt den Sensor unter Werfen wir also einen Blick an diesem ein weiteres Mal so können Sie von Uhren sortieren die Wirkung des Verschlusses Der Spiegel bewegt sich nach oben durch die So öffnet Ankündigung Verschluss und dann sehr schnell ist ein anderer Vorhang, dahinter schließt sich Dies ist eine sehr typische Satz für digitalen Spiegelreflexkameras mit mechanischen Fensterläden Wir werden zwei Vorhänge haben, dass arbeitet entweder horizontal oder vertikal je von der bestimmten Kamera und es bewegt sich in das gesamte Flugzeug Zuerst wird der erste Vorhang öffnet sich, wird der Sensor unter, und die zweite Vorhang geschlossen wodurch die Belichtung gestoppt >> Nun gibt es andere Arten von Verschlüssen als gut, und wirklich für unsere Zwecke wir müssen nicht über sie zu kümmern viel Ausnahme des elektronischen Verschlusses Das ist also eine mechanische Shutter, und Sie werden in der Regel finden Sie diese an digitalen Spiegelreflexkameras Und die ganze Kombination dieser Bewegungen, einschließlich der Spiegel bewegt sich, aus dem Weg, der Verschlußöffnungs und dann das zweiten Vorhang Schließung hinter sich, ergibt dieses Merkmal Klicken Sie, dass wir in Kameras zu hören Aber für Kameras, die nicht tun, tatsächlich machen, dass die physikalische Rausch, wie Kamera-Handys und Kompaktkameras und Smartphones

und eine Vielzahl von anderen ist, dass sie haben einen elektronischen Verschluss Ein elektronisches erschüttert nicht arbeiten in der gleichen Art und Weise, sondern es Daten abgelesen beginnt der Sensor und dann sofort stoppt, oder vielmehr ist der Sensor zunächst akkumulieren die Daten der Änderungen in der Spannung, verursacht durch Photonen auf den Sensor und dann wird es eigentlich klar, dass es sobald die Belichtung tatsächlich abgeschlossen ist >> Das ist also eine Art der strengsten Definition von Verschlusszeit, aber was letztlich bedeutet, dass Dies ist die Definition, wie viel Licht wir sind tatsächlich zu erhalten auf der Sensorebene, und schließlich das bedeutet, dass wir den Auslöser ändern Geschwindigkeit in Bezug auf die Haltestellen Wir könnten der Auslöser haben Öffnen Sie eine Sekunde, zum Beispiel, und so würden wir sagen, dass unsere Verschlusszeit ist dann eine Sekunde Und, was das in der mechanischen Mittel Bedingungen ist, dass der erste Vorhang öffnet sich, der Sensor wird dann belichtet um für eine Sekunde leuchten, und dann das zweite Vorhang schließt hinter sich >> Dann selbstverständlich, können wir ändern Sie dies durch einen Anschlag wenn wir einen Stopp heller Dies bedeutet, dass wir dann müssen die bleiben Verschlusszeit länger offen, so dass wir mehr Photonen zu sammeln So würde ein Stopp heller führen in 2 Sekunden Belichtungszeit Ebenso wird ein Stopp dunkler, was würde bedeuten, dass wir, um die Verschluss haben Öffnen Sie weniger Zeit, so würden wir haben eine halbe Sekunde von einer Verschlusszeit Wir können entweder weitermachen in Richtung, aber wenn Sie spielen, um mit den Einstellungen auf Ihre Kamera, werden Sie wahrscheinlich werden feststellen, dass es scheint, etwa verdoppeln oder in Abhängigkeit von der zu halbieren Richtung Ihrer Tuning >> Nun, die Verschlusszeit, weil wir können sie für einige willkürliche öffnen Zeit bedeutet haben einige Auswirkungen auf unser Bild Insbesondere vorstellen was passiert, wenn Sie Erfassung all der Photonen in einer bestimmten Szene über ein paar Sekunden Man könnte sich vorstellen, wenn es einige Bewegung in dieser Szene, so zum Beispiel gibt es einen Ball dass bewegt sich über die Szene, oder in dem Fall dieser Foto gibt es eine Welle, die sich in der Szene bewegt >> Ich Erfassen der Photonen von dieser ganzen Bewegung, so wird dies verursacht ein Bewegungsunschärfe, die wird in der Fotografie sehr sichtbar und manchmal ist dies beabsichtigt Manchmal wirklich wollen, dass Sie erhalten, einige Bewegungsunschärfe, so können Sie glätten die Bewegung der Wellen, zum Beispiel, oder vielleicht will eigentlich erfassen Bewegung eines sich schnell bewegenden Auto, um tatsächlich zu erfassen die wollen, dass Sie Bewegung von Feuerwerkskörpern, zum Beispiel By the way, viele Menschen lieben zu gehen außen und machen Sie Fotos von Feuerwerk und haben eine sehr hohe, kurze Verschluss Geschwindigkeiten, die sieht einfach miserabel, denn es ist nur die kurzen Moment der Explosion oder ein paar Sekunden nach und dann sind sie alle Chimpen >> Weißt du, was Chimpen ist? Es ist wie Sie ein Bild, rechts, und dann sind Sie über Ihre Kamera gebeugt sind, und Sie Ihre Freunde zu zeigen und Sie sind wie, “oh, oh, oh.” Chimpen, nicht wahr? OK >> Also zurück zu kommen, so dass Sie diese haben Vorstellung von Feuerwerk, wo es wirklich die Bewegungen dieser Feuerwerk das ist wirklich interessant, so es sich, eine Verschlusszeit und die Erfassung der Bewegung mit einer sehr langen Verschlusszeit, anstelle eines sehr kurzen Natürlich bedeutet dies, dass Sie Bewegung erhalten Unschärfe aufgrund einer Vielzahl von Faktoren Es könnte nicht nur das Objekt in sein Diese Szene, die ist schnell bewegt, wie dies bei den Feuerwerken der Fall, oder das andere Auto und Umwelt in dieses Foto auf die verlassen, sondern sich vorstellen wenn Sie versuchen, von dem zu halten sind Handy oder der Kamera für die lange Egal, wie viel Sie tatsächlich halten Sie sich fest, Sie werden eine kleine Menge haben Bewegung, die bis zu einem gewissen Bewegung übersetzt Unschärfe in Ihrer Kamera >> Also, wenn Sie versuchen gerade entgegenwirken, dass man entweder müssen Sie die Verschlusszeit so zu erhöhen dass es die Menge an Zeit verringert , dass die Rollläden tatsächlich offen und damit das Einfrieren diese Bewegung, oder zur Stabilisierung benötigen die Kamera in irgendeiner Weise In dem Fall, die Dir evtl will die Verwendung eines Stativs oder um die Kamera etwas stabiler absetzen Tisch oder etwas in diese Richtung tatsächlich einfrieren dass bestimmte Bewegung Also das ist ein künstlerischer Frage, die Sie haben , sich zu fragen ist, in welche Richtung kann ich wirklich wollen, dies zu nehmen, will ich versuchen, die Bewegung zu erfassen indem er diese vorsätzliche Motion Blur, oder will ich zu frieren die Bewegung, und manchmal Einfrieren der Bewegung ist genau das, was Sie wollen, im Beispiel von Sport Fotografie zum Beispiel >> Sie wirklich wollen, dass präzise erfassen möchten Moment, dass etwas passiert, oder vielleicht nicht bekommen diese glatte Bewegung der Gesamtheit mancher Hinsicht Sie wirklich erfassen möchten die Art von Instant-Moment dass eine Welle abstürzt oder Pausen an den Felsen und Sie mit diesen Moment festhalten will Sie wird sicherlich wollen, dies zu erfassen By the way, ist dies, wie es aussieht, meine Kamera richtig nass, ich wurde eingeweicht, es war völlig in Ordnung Machen Sie sich deswegen keine Sorgen, viele Kameras viel stärker als Sie denken Die Tasten an der Kamera waren ein wenig grobkörnig aus dem Sand stuff– war dann aber in Ordnung >> Jetzt manchmal tatsächlich zu mischen möchten sowohl Bewegung und noch in einer Kamera So vorstellen, was passiert, wenn Sie haben ein bewegtes Objekt und Sie die Kamera schwenken mit diesem Objekt halten einen Teil des Objekts noch ganz noch in Bezug auf ein Teil auf dem Sensor,

wenn Sie in der Lage, eine lange Verschlusszeit haben Geschwindigkeit, die tatsächlich erfasst Bewegung der Umwelt, aber Sie halten dass ein Teil des Objekts noch relativ zu einem Abschnitt auf Ihr Sensor kann sowohl mischen und erhalten eine Art netter Effekt, wo Sie sind Lage, etwas zu scharf zu bekommen und ohne Bewegung verwischen, sondern eine Art Unschärfe alles andere in der Umwelt Und manchmal, das ist eigentlich was Sie für den Sport wollen auch, manchmal die Sie vermitteln wollen Sie tun Diese Bewegung der Bewegung selbst oder die Idee der Geschwindigkeit So zum Beispiel, in ein Autorennen, die Dir evtl. nicht wollen völlig einfrieren die Bewegung des Autos und den Rädern, weil es dann aussehen wie es nicht überall Es ist einfach, die auf die Strecke, die Bereitstellung einige, die tatsächlich geben ein gewisses Maß an Dramatik der Szene Werfen wir also einen Schritt zurück aus Die Verschlusszeit ein wenig und über einige von ihnen sprechen andere Einstellungen als auch Einer von ihnen ist ISO, und Sie vielleicht gehört haben der Begriff in der Kontext der Empfindlichkeit, aber das ist nicht wirklich eine genaue Denken Sie darüber nach, zumindest in Bezug auf Digitalkameras Wir sind nicht wirklich zu ändern die Empfindlichkeit der Kamera, es gibt tatsächlich einige andere elektronischen Tricks, ist geschieht unter der Haube, aber für unsere Zwecke für jetzt, denken an sie als Sensibilität ist ein OK Weg daran zu denken, vor allem In Bezug auf die Belichtungsstärke an >> So ISO beginnt in der Regel an einem runden Wert von 100 Es ist nur eine Art von willkürlichen Wert, und wenn wir sind, daran zu denken, in unserem Vereinfacht ausgedrückt als Empfindlichkeit, die Erhöhung der ISO bedeutet, dass der Sensor etwas mehr geworden lichtempfindlich, was würde dann erlauben uns um die Verschluss ändern Geschwindigkeit schneller sein Also, mit anderen Worten, weil wir versucht, die Menge an Licht zu erhalten in unserer Szene, um das Match bestimmten Bereich unserer Kamera wir müssen mit diesen zu spielen Einstellungen, so dass diese beiden Einstellungen dass wir erwähnt, und auch Öffnung dass wir in nur einem Augenblick darüber zu sprechen, um wirklich bekommen, dass präzise Bereich von Photonen innerhalb unseres Sensors So eine der Möglichkeiten, die wir in der Lage auf diese ein, und eine der Möglichkeiten, tun dass wir in der Lage, verändern unsere Verschlusszeit ist es auch verändern die ISO für eine gegebene Szene So durch Erhöhung der ISO wir erhöhen die sogenannte Sensitivität, die uns erlaubt, zu machen die Verschlusszeit kürzer, oder vielleicht auch wir wirklich wollen um die Verschlusszeit zu verlängern Vielleicht haben wir tatsächlich wollen Sie eine niedrigere ISO haben und erhöhen Sie die Zeit, die der Verschluss geöffnet ist, um unsere Bewegung zu erfassen oder, dass die Bewegungsunschärfe zu erfassen für einige künstlerische Zwecke >> Nun ist die Kehrseite der ISO Selbstverständlich ist, dass wir tatsächlich bekommen eine ganze Menge Lärm als Folge Und das sind einige Beispiele aus relativ alten Kameras, aber in der Regel das zeigt ein interessante allgemeinen Trend dass größere Kameras neigen dazu, etwas zu tun in der Bekämpfung Ausgaben von Rauschen Und es ist nicht wirklich der Fall dass größere Kameras tun es, es gibt eine Menge von Faktoren, die spielen in this– Alter des Sensors ist eine wichtige Unterscheidung, sondern auch die Größe des Bildpunktes, so ist es nicht wirklich die Größe der Kamera, aber die Größe der Pixel selbst kann einen großen Unterschied machen, weil größere Pixel kann mehr Licht einzufangen, es gibt noch mehr Fläche, durch die Sie kann tatsächlich zu erfassen mehr Photonen Und auch die Elektronik sind etwas größer und sie kann nicht halten mehrere Spannungs vielleicht und in der Lage, uns einen geben besseres Signal-Rausch-Verhältnis So gibt es eine Vielzahl von Gründen, warum, Aber generell größere Sensoren oder größere Pixel genauer es uns ermöglichen, eine bessere Qualität raus unserer höheren ISO-Einstellungen Wenn Sie wirklich kämpfen mit immer eine Menge Lärm aus Ihren Bildern, vielleicht Sie verwenden, für beispielsweise ein Smartphone, verfügt über einen Sensor, der wirklich ist, sehr klein und, weil es hat eine sehr hohe Megapixel zählen, die Pixel auch muss sehr klein sein, was dazu führt, ein relativ laut Bild bei hohen ISO-Werten >> Damit wird eines der Dinge, die wir festgestellt haben, ist, dass ISO Rausch Verbesserungen hat gerade enorm, vor allem in den letzten jahren Die Sensoren im Wesentlichen eine Technologie sehr ähnlich, die der Computer und im Laufe der Zeit ist es wirklich, wirklich verbessert, und heute das Geräusch, das wir sehen, in Digitalkameras sehr stark übertrifft die Geräuschfunktionen des Films In anderen Worten, das digitale Kameras mit Digitalkameras Wir können Bilder, die weit sind nehmen weniger körnig, weit sauberer als Film, und das ist vielleicht gut oder schlecht je nachdem, wie man es betrachtet Manchmal muss man mit wie die zusätzliche Textur für das, aber Sie können natürlich später in Software >> Werfen wir also diese beiden in Kombination dieser beiden Ideen und kombinieren sie, wie wir wissen, kann man ändern, um die anderen auswirken Sie wird im Rahmen der ISO und Verschlusszeit, vorstellen, dass ich nehme diese Fotografie, die Ich vor vielen Jahren getan zurück im Jahr 2007 in New Hampshire Ich war auf einem Dock in der Rand des Lake Winnipesaukee

und es gab ein paar coole Sterne deren Pfade Ich wollte zu erfassen Also habe ich meine Kamera eingestellt draußen, verändert die Modi so dass ich einige haben könnte Minuten im Wert von Belichtungszeit, und vor den Toren warteten in der Kälte 15 Minuten und bekam das Bild >> Und so gibt es eine Vielzahl von Sternen Hier ist es ein OK Fotografie, aber im Mittelpunkt Ich habe markiert eine bestimmte Sterne, die Ich glaube, ich fragte einen Astronomen Freund und sie sagten, es war groß an der Zeit Eine der interessant Dinge zu beachten ist, Sie können selbstverständlich finden Sie in der Erdrotation in den Sternspuren, aber feststellen, dass die Radius des Kreises scheint kleiner werden, wie Sie zu dem oberen rechten Abschnitt Das ist, weil ich zeigen Die Kamera auf dem Norden, und dies schien nur von der Schieber nur wenig war der Nordstern durch was die Erde dreht OK Wie auch immer, haben wir diese Sterne ich möchte darauf hinweisen Vega, eine spezifische hat Länge und realisiert dass, wenn ich wollte das machen Sternspur länger die Sache dass ich tun müssen, ist um die Verschlusszeit zu ändern Ich müsste den Auslöser haben Öffnen Sie für eine längere Zeit, jedoch ist die Menge von Licht in dieser Szene festgelegt ist, Ich kann den Auslöser nicht wirklich ändern Geschwindigkeit, ohne etwas zu verändern sonst, so daß die Menge an Licht, das in meiner Kamera in weiterhin korrekt zu sein, und ich weiterhin um ein richtig belichtetes Foto zu bekommen >> So kann ich Verlauf ändern Sie die Empfindlichkeit, und wenn Sie in der Lage, dies zu betrachten relativ kleinen Text jeweils Diese Bilder, die du finden Sie die Änderung, die passiert ist, dass ich verändert die ISO durch eine Haltestelle, so ändern sie von ISO 800 nach ISO 400, die dann mir, um den Verschluss zu erhöhen etwa Geschwindigkeit um einen Wert von 2 Und das ist, wie wir waren in der Lage, genau zu erhalten dieser Stern Spur, die doppelt so lang war >> In Ordnung, so ist, dann reden wir um diese dritte Idee Öffnung Jetzt Öffnung, im Gegensatz zu Verschlusszeit und ISO, nicht über eine sehr schön Verdoppelung oder Halbierung eine einzige Vertretungs stoppen Änderung Exposition Der Grund dafür ist, dass Blende oder Blendenzahl ist wirklich ein Verhältnis von einigen Dingen , die an einer Linse in Verbindung stehen Jetzt dieses Symbol ist eigentlich aus der heute nicht mehr existierenden Apple Aperture Software, die zu schlecht ist Es war eine fantastische Software, sondern eine der Dinge, dass dieses Symbol hat die ist repräsentativ für viele Linsen, die Sie auf Kameras haben sind die Daten auf der unteren rechts von dieser Linse Man merkt, dass er sagt, 50 Millimeter, Das ist die Brennweite der Linse, und es hat auch diese 1: 1,4, I wissen es ist auf den Kopf, aber man kann es lesen, es ist 1: 1,4 und das ist, tatsächlich diese Öffnung Dies ist eigentlich die Blendenzahl, die maximal mögliche Apertur dieser Linse Und das ist wichtig denn dies sagt uns, durchaus ein paar Eigenschaften zu diesem insbesondere lens– die Brennweite erzählt uns, wie vergrößert oder es verkleinert ist, 50 Millimeter auf einer typischen Kamera ist ein sehr stehen Art Feld Ansicht, es ist nicht zu verkleinert, es ist nicht zu gezoomt, es ist vielleicht etwas gleich, wie es aussehen würde, Auge, aber es ist auf jeden Fall Einige Änderungen des Sichtfeldes >> Werfen wir einen Blick nun auf diese Öffnung Das Verhältnis ist hier genau die Verhältnis der Brennweite geteilt durch die Öffnungen effektiven Durchmesser, ja, was bedeutet das eigentlich? Lassen Sie uns also daran, diese zu halten Abteilung nur für eine Minute Der f-Wert aus dieser früheren Rutsche war in der Tat diese 1,4 Wert, die ein Doppelpunkt steht nur die Tatsache, dass dies ein Verhältnis, und die Brennweite ist diese 50 mm Also das ist wichtig, und wir werden sein in der Lage, warum in nur einer Sekunde herausfinden >> Also hier ist eine vereinfachte Ansicht der eine Linse, es ist eine Seitenansicht der Linse Auf der sehr weit rechts von diesem Bild Wir haben eine imaginäre Sensorebene Beachten Sie dieses Symbol, hier gibt es eine vertikale Linie mit einem Kreis Das stellt ein Sensorebene, und wenn Sie geschehen, eine digitale Spiegelreflexkamera besitzen oder eine Art von anderen fortschrittlichen Kamera werfen Sie einen Blick auf den Körper von dieser Kamera, Sie könnte in der Tat finden Sie das Symbol und dass das Flugzeug darstellt , durch die Ihr Sensor tatsächlich irgendwo existieren innerhalb dass Kamera, aber trotzdem haben wir kann die Brennweite aus zu messen der Knotenpunkt der Linse, die in diesem verein was gerade passiert, in einem einzelnen Linsenelement allen, der Weg, um die Brennebene selbst Und es gibt eine effektive Durchmesser dieser Linse >> Der Durchmesser ist der maximale Öffnung, durch die die Photonen ein und sind auf den Sensor fokussiert Aber vorstellen, was könnte geschieht nur für eine Minute Wenn wir diese Menge an hatte Licht, das war eigentlich in der Lage, durch unsere Linse geben, aber wir tatsächlich diese beschränkt, so haben wir eine Art von Gerät, das die Lichtmenge tatsächlich reduziert auf der Außenseite aus kommen in diesem lens–

sehr ähnlich wie die Blende in den Augen Wenn Sie nach draußen gehen, zum Beispiel ist, und es helles Tageslicht, die Dir vielleicht tatsächlich feststellen, dass Ihre Iris verengt in weniger Licht herein, ebenfalls, wenn Sie gehen hinein in eine sehr Dunkelkammer, Ihre Iris erweitert, um mehr Licht zu ermöglichen Es ist genau am analog Situation zu dem, was wir hier haben >> Und so, was das eigentlich bedeutet, dass die f-Nummer hat einige Hinweise auf genau, wie viel Licht dieses Objektiv ist eigentlich der Lage, durch diese ansammeln Durchmesser und die Brennweite, denn wie wir tatsächlich erhöhen die Brennweite, der Durchmesser müsste erhöhen um die gleiche Menge von Photonen ermöglichen um in die Linse eintreten und fällt auf den Sensor Es gibt also einige Mathematik, die wir tun können, um wirklich herauszufinden, genau das, was ein Ende Unterschied ist zwischen den f-Zahlen Also werde ich hoffentlich in der Lage, einen Handzettel schreiben neben den Folien Das wird tatsächlich zeigen, dass Mathematik >> Das geht durch diese und nimmt all dies berücksichtigt, aber Sie können auch eine Art Reim darauf machen sich durch dieses Verhältnis, dass waren wir nur darüber zu reden und sich vorstellen, dass die Art und Weise, Wir sind in der Lage, Licht zu beschränken durch diesen Mechanismus ist verschiedene Mengen von Gebieten durch die das Licht in der Lage ist zu fließen Wenn wir also eine kreisförmige Linse, die eine Öffnung hat das ist, dieses große, die bedeutet, dass Photonen werden durch diesen Bereich fließt, aber vorstellen, wie sich dies ändern könnte wenn wir tatsächlich zu beschränken, dass die Gegend Also, weil wir eigentlich reden um eine Differenz in der Fläche anstatt einer Art linearen zu ändern, wie Verschlusszeit, das ist eigentlich, was bewirkt, die sehr seltsame Zahlen dass wir von f-Zahlen >> So gibt es eine einfache Möglichkeit, denken Sie daran, die Unterschiede in einer Hand zwischen alle f-Zahlen Zunächst erinnern zwei numbers– f1 und f1.2 und Doppel jeder eine nachträgliche erhalten Nummer So zum Beispiel, würden Sie Doppel f1, bekommen wir f2, so dass nun die Kette der Blendenwerte dass wir sind f1, f1.4, f2 Nun nehmen wir diese zweite Anzahl, 1.4 und doppelt so hoch So, jetzt haben wir 2 und 2,8, und wir entlang auf diese Weise fortzusetzen 4, 5,6, 8 und so weiter und so fort Diese gliedern sich nach ca die 32 oder so ähnlich, aber es ist nah genug, Näherung für unsere Zwecke >> So wie Verschlusszeit und ISO, die Apertur hat einen Einfluss auf unsere Bilder und eine der größten Auswirkungen daß sie tatsächlich über außer der Tatsache, dass es so dass mehr oder weniger Licht je ab, ob wir eingeschnürt haben Unsere Öffnungs oder erhöht es ist Größe, die größte Veränderung vielleicht, dass es ist die Menge an Hintergrund verwischen, dass Sie könnte in der Tat haben in Ihrem Bild Je größer die Öffnung, desto mehr Hintergrundunschärfe Sie tatsächlich in Ihrem Bild So können Sie die Größe des zu reduzieren Blende, so lassen in lässt Licht und erhalten Sie mehr von Ihren Szene im Fokus, oder Sie Sie versuchen, die Größe der Erhöhung Öffnung durch Verringerung der f-Zahl und Sie werden weniger die Szene in der richtigen Ausrichtung Und das kann eine sein wirksames Instrument und Wenn Sie Ihr Motiv aus isolieren möchten der Hintergrund, beispielsweise, oder vielleicht Sie haben tatsächlich eine Landschaftsaufnahme und Sie, das Gegenteil zu tun Sie wollen versuchen, so viel bekommen der, dass so im Fokus möglich, und so, was man wirklich tun ist verringern Sie die Größe der Öffnung durch die Erhöhung der Blendenzahl und Änderung der anderen Verschlusswerte, oder die anderen Belichtungswerte als angemessen, tatsächlich zu erfassen, wie viel Ihrer Szene und Fokus wie Dich >> Das ist also die großen Vier Wir sprachen über die Menge an verfügbar Licht, wird die Verschlusszeit das ist wirklich da, ISO und Blende und wie die verfügbare Lichtmenge ist, dass wir eine Art sind auf Gedeih und Verderb der Szene, die wir passieren zu erfassen, es sei denn, wir zufällig eine haben Inneneinrichtungs oder auf andere Weise dass wir die Auswirkungen Lichtmenge und wie können wir die drei values– verwenden Verschlusszeit, ISO und Blende, um die Lichtmenge zu variieren dass unsere Sensor in und fängt unser Engagement Und so gibt es diese Diskussion über Haltestellen und wie Ich bereits erwähnt habe, wie gibt es diese Unterscheidung >> Es gibt etwa 20 Haltestellen Unterschied vielleicht zwischen dem hellsten und hellen Tag die dunkelste dunkle Nacht ohne Mond glänzenden oder etwas so, und Kameras neigen dazu, in einem dynamischen Betrieb Bereich, so dass der mögliche Bereich von Licht, dass sie tatsächlich Abscheidung neigt dazu, viel geringer Vielleicht entlang der Linien von etwa 10 stoppt, oder vielleicht auf maximal 12 Stationen, und wir reden über etwas sprechen wirklich High-End-Kameras hier Sie können aus unserer Diskussion erinnern früher der Landegerät Philae dass einige phänomenale hatte technology– gut, Die Rosetta-Kamera hatte eine phänomenale Technik für die Zeitperiode, 1998, und das hat tatsächlich möglich 14 Haltestellen der Dynamikbereich >> Aber das wirklich bedeutet, etwas dagegen dass, wenn wir einen Gegenstand haben, wie wie der Mond oder ein Komet, der ist beleuchtet voll auf durch Sonnenlicht mit jedem Ambiente

vor allem, um etwas von dem zu reflektieren Licht, dann alles, was im Hintergrund ist gerade dabei, so zu sein komplett dunkel, dass wir nicht in der Lage sein, es zu sehen Das ist also sozusagen der Hauptgrund, warum viele dieser Fotos haben wie grellem Licht ist, dass es keine Atmosphäre, es zu reflektieren und zu sortieren der die Lücken zu füllen in der Spalten des Mondes, zum Beispiel oder die Spalten des Kometen, sondern auch weil die Sterne, die eigentlich im nächtlichen Himmel sind so dunkel, relativ zum Boden, das Wesen von der Sonne, die sie fallen beleuchtet weg in Belichtung und das können wir nicht wirklich sehen, wie sie auch immer >> So einige Terminologie hier, es gibt eine Unterbelichtung, Überbelichtung, manchmal es gibt sowohl, Unterbelichtung ist, wenn etwas ein etwas zu dunkel, Sie tatsächlich benötigen, um die Belichtung um tatsächlich alle Details Underexposure– Markenzeichen der es ist alles sieht einfach viel zu dunkel, die Schattenbereiche haben absolut kein Detail Dieser ist nicht horrend unterbelichtet, aber es ist ziemlich schlecht >> Belichtung ist das Gegenteil Sie haben überbelichtet Teile des Bildes und Sie Detail verloren haben, weil es einfach zu hell für Ihren Sensor Möglicherweise müssen Sie Ihre Belichtung ändern Werte, das zu tun Und wenn Sie beide haben, werden wir Sie sind einfach irgendwie kein Glück >> So eine Möglichkeit, diese zu überwinden Probleme, weil Sie häufig wird in einen Kompromiss zwischen kommen die Möglichkeiten Ihrer Kamera und die Menge, die Sie können tatsächlich diese drei Exposition variieren Werte und der Menge an Licht, besteht in der Szene so zu den besten Kräfte, die Sie haben, vor allem, wenn du nimmst außerhalb Fotografien ist es nur ein wenig warten während für besseres Licht Generell Mittagslicht ist wirklich hart, es ist sehr harte Schatten wirft, gibt es weniger Atmosphäre tatsächlich reflektieren und streuen einen Teil des Lichts und so ist es nur tendenziell nicht eine sehr gute Lage Wenn Sie in der Lage zu warten, auch nur ein paar Stunden, warten Sie, bis der Dämmerung oder wenn Sie in der Lage, dies zu tun, aufstehen im Morgengrauen und du wirst belohnt werden mit wunderbar weiches Licht dass eine Menge der Farbe– warme Farben und Ton dass sich aus dem Licht, das durch mehr der Atmosphäre >> Jetzt sehr schnell, da ist Dieses Konzept der Messung, das ist, was die Kamera tatsächlich in unserem Auftrag zu jedem von diesen zu verändern drei Belichtungswerte und versuchen, eine angemessene Aufnahme zu machen Und in der Regel, was die Kamera tut ist es versucht, die gesamte Szene zu nehmen und schauen Sie es in der Art Mittelgrau Es versucht, herauszufinden, was ist die Mitteltöne, die mittlere Helligkeit der Szene, und es wird versucht Setzen Sie das Foto für sie >> Und in der Regel gibt es einige weitere fantastische geht in diese, es sie in teilen eine Vielzahl von Zonen und sie werden versuchen, in heraus welcher Zone Sie tatsächlich konzentriert habe, und sagen, OK, das ist wahrscheinlich eine sehr wichtige Zone und so wird es gelten einige zusätzliche Gewichtung oder Priorität zu dieser Zone und all das Zeug ist in Ordnung, aber dies wird immer noch haben das Problem, dass, obwohl Sie vielleicht einige Bilder haben, dass ist zu dieser Mittel ausgesetzt grau, dürfen die Szene tatsächlich sein, dass angemessene Und so sei denn, Sie verwenden die absolute meisten manuellen Modus auf der Kamera zur Verfügung, sind Sie wohl unter Berufung auf Ihre Kameras Meter bis zu einem gewissen Grad, um zu versuchen, um zu helfen Sie wählen diese Belichtungswerte Und das bedeutet, dass Gelegentlich müssen um so etwas wie zu tun Belichtungskorrektur auf benachrichtigen die Kamera, dass die Szene ist eigentlich ein bisschen anders als seine Annahme Also insbesondere, wenn Sie eine Szene, wo es viel Schnee, oder eine Menge von weißen Sand wie in dem Fall dieses Bild oder sie hat eine Menge von dunklen Bereichen, es ist ein sehr schattenhaft, sehr dunkle Gasse oder so ähnlich, dunkel in der Nacht und Sie tatsächlich müssen, um die Kamera zu benachrichtigen dass es muss nicht ausgesetzt für die ganz Mittel Sie können einige der Exposition gelten Entschädigung, um dieses Problem zu überwinden >> So dass in diesem Beispiel der ursprünglichen Exposition, dass die Kamera wollte war links Beachten Sie, wie sieht es Art von langweilig grau, es ist nicht genau das, was Sie wollen und ich würde vorschlagen, dass dies tatsächlich eine der besten Dinge, dass Sie tun können verbessern Sie Ihre Fotografie ist es, mehr Aufmerksamkeit auf die Exposition zu zahlen Kompensationseinstellung an der Kamera weil die meisten wahrscheinlich, wenn Sie nehmen ein Szene im Schnee, was besonders ist für diejenigen relevanter uns hier in Cambridge, sehr bald, es wird starten Schnee, oder wenn Sie draußen sind und es ist dunkel in der Nacht dann haben Sie eigentlich einige Belichtungskorrektur anwenden >> So können Sie Belichtung gelten Entschädigung in Haltestellen und was Sie tun, ist Ihnen sagen, die Kamera entweder zu erhöhen oder zu verringern die Belichtungskorrektur auf Basis zur Übernahme des Mittelgrau, in diesem Fall, das weiß ich, weil die Szene würde heller sein als es der Kamera erwartet, dass es ich brauchte tatsächlich sagen, es zu erhöhen die Belichtungskorrektur, so durch Hinzufügen einer positiven 1 Haltestelle Forderungswert Belichtungskorrektur Ich habe die Kamera, dass es tatsächlich heller, als sie erwarten war und dann wäre eine korrekt belichtete Fotos Ebenso könnten wir eine haben, Szene war zu dunkel Zum Beispiel, wenn Sie versuchen, um ein Bild von jemandem nehmen, die ist bekleidet mit einem dunklen Mantel beispielsweise dann könnte es tatsächlich zu verwirren die Kamera

in die Herstellung alles etwas zu hell, müssen Sie unter Umständen in einigen Wahl negativer Belichtungskorrektur um dieses Problem zu überwinden >> Nun ist für viele Kameras haben eine breite Vielzahl von Messmethoden In der Tat, was Sie finden ist dass die einfachere der Kamera, desto günstiger der Kamera die mehr Modi hat und das ist einfach lächerlich was sie durchgemacht habe Ich habe Kameras jetzt natürlich gesehen es ist wie ein Selbstportrait-Modus, aber sie haben eine Party-Modus, bei Kerzenlicht haben Modus, einen Sonnenuntergang Betrieb, Feuerwerk-Modus Strand-Modus, Schnee-Modus Ich eine Kamera, die einen Strand hatte gesehen Modus und der Strand zwei Modus, so habe ich keine Ahnung, was die Unterschied zwischen diesen beiden war, aber es spielt keine Rolle Sie nicht wirklich brauchen, jeder dieser Modi weil die überwiegende Mehrheit der Zeit sie nichts Besonderes tun, um die Kamera, auf die Einstellungen in der Kamera, andere als Änderung dieser drei Belichtungs Werte Also, wenn Sie nur eine Art zu denken über das, was möchten Sie vielleicht heraus des jeweiligen Abbilds, Sie konnten diese Probleme zu überwinden, und verwenden Sie eine der einfacheren, ein der mehr rohe Messmethoden so dass Sie tatsächlich fotografieren mit sehr viel mehr Kontrolle So zum Beispiel, in ein Porträt Dir vielleicht tatsächlich wollen, um Ihr Motiv zu isolieren aus dem Hintergrund, die würde bedeuten, die Verringerung der Blendenzahl oder mit einer sehr großen Apertur, so erhalten Sie sehr schönen Hintergrund Unschärfe von ihnen oder in diesem Schuss, und damit wäre Ihre Priorität sein Und das ist genau das, was die Hochformat in diesen Kameras zu tun, ist er versucht, das zu machen Öffnungen so groß wie möglich und verändert die andere Einstellungen als Ergebnis >> OK Also lassen Sie uns in eine ganz andere gehen Richtung und uns ein wenig mehr über die digitale Seiten Digitalkameras und nur sehr schnell sprechen über Sensoren und einige der verschiedenen Technologien und einige der Dinge, dass tatsächlich Auswirkungen uns als Fotografen Ich hatte den Dynamikbereich angespielt vor und wir von Sensoren vorstellen können als eine Reihe von Eimer, erfassen Licht in Form von Regentropfen >> So vorstellen, wir uns vorgenommen eine Reihe von Eimern außerhalb und sie gehen, um regen zu erfassen, und wir können dann messen die Menge der regen in jeder dieser Wannen und das ist ein Bild, so genannte, und wir nehmen können diese Analogie recht weit und es ist eigentlich ein relativ gute Analogie weil es zu einer Reihe von verweist Dinge innerhalb der Digitalkamera Stellen Sie sich eine Reihe von Szenarien Zunächst einmal vorstellen, was passieren könnte, wenn wir zulassen, regen oder Photonen tatsächlich fallen in unserem Eimer und nicht eine Menge, um tatsächlich fällt es Nun stell dir vor, dass wir einige Art und Weise der Messung dieses, wenn wir einige Mess das ist nicht genau genug, um die kleine Menge an Wasser zu messen dass wir tatsächlich dann gesammelt es ist nicht von Lärm, wir sind nicht wirklich in der Lage sein, um zu messen, dass jede Art von Signal >> Und so werden wir vielleicht erraten, auf den Wert, der tatsächlich für die entsprechende kleine Menge weißer Dies spielt auf diese Probleme von Sensoren dass nicht genügend Photonen zu sammeln und es ist einfach zu dunkel und so gibt es Lärm In diesen dunklen Bereichen des Bildes Ebenso, wenn wir zulassen, dass zu viel sammeln, in diese Eimer, es könnte zu füllen und tatsächlich Lauf und so über diesen Punkt hinaus wir haben keine Möglichkeit zu messen oder zu wissen, wie viel regen hat genau in diesem Eimer gefallen, wir haben nur wissen, dass es jenseits des Maximums ist Das ist genau das, was passiert, in diesen Eimer und oder in diesen Pixeln als auch, ist, dass wenn wir haben auf Maximum der Spannung geworden dann ist es nicht wirklich möglich , noch mehr Detail aus, dass zu bekommen und wir würden eine Überbelichtung zu bekommen >> Wir können tatsächlich nehmen diese Analogie nur ein wenig weiter wenn Sie wieder vorstellen Diese Reihe von Schaufeln die neben einander sitzen Eine dieser Eimer füllt sich mit Wasser Sie können sich vorstellen, es könnte verschütten über in benachbarte Eimer, und dieses Konzept ist bekannt als blühen innerhalb einer Digitalkamera und wir tatsächlich in einem breiten sehen dies Vielzahl von Fällen, in denen ein sehr, sehr helle Abschnitt der Szene stark überbelichteten wird tatsächlich bluten einige ihrer Daten über die benachbarten Pixel sowie und zu denen zu werden belichtet als auch, was ist eine Art, ein interessantes Phänomen >> Nun stell dir vor, dass wir tatsächlich in der Lage zu ergreifen, eine Trennung zwischen der maximale Höhe des Volumens dass wir tatsächlich in der Lage, hier zu messen, unsere volle und Kapazität, unsere volle Schaufelinhalt, geteilt durch den kleinsten möglichen Signal Dies würde unsere dynamisch sein Bereich und einer der Wege, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dass wir verbessert den Dynamikbereich für eine Kamera und was dies im Wesentlichen sagt der möglichen Bereich, dieser Bereich, dass wir in Anspielung auf vor, ermöglicht, dass es uns, wie viel oder wie wenig angeben Licht Wir können tatsächlich mit der Kamera festzuhalten So gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, um diese Dynamik zu verbessern wie Sie sich vorstellen Einer von ihnen ist ein müssen größer bucket– tatsächlich ermöglichen es uns, ein umfassenderes Signal zu erfassen Ein anderer Weg, dies zu tun, ist, Minimierung des nachweisbaren Signals, tatsächlich verringern die Geräuschmenge, die wir raus der Elektronik diese besondere Sensor, und einige der Fortschritte in den letzten Jahren haben, in der Tat gewesen verringern die kleinste nachweisbares Signal innerhalb der Sensor und dann

können wir zur Verbesserung unserer Dynamikbereich und nutzen Sie Verbesserungen innerhalb unserer Fotografien >> Jetzt ist einer der anderen wirklich wichtig Dinge, die mit Digitalkameras erkennen, ist, dass sie in ein kommen Vielzahl von Sensorgrößen und so gibt es eine Vielzahl von Größen Einer der großen Dinge von modernen Digitalkameras ist, dass wir sehen, größer und größer Sensoren kleiner Kameras aber es gibt eine große Vielfalt von Dinge, die dieser tatsächlich Auswirkungen, nicht die geringste davon ist die Art, dass die Brennweite wird tatsächlich ändern das Sichtfeld abhängig von der Größe des Sensors So vorstellen, nur für Minuten und Sortier einer Teaser für das, was Sie achten sollten in nach diesem Seminar ist eigentlich over– vorstellen, dass wir eine Linse, denn es ist kreisförmig Projekte Diese kreisförmige Bild an einige Lage und vorstellen haben wir einen Sensor, der relativ ist große und erfasst so viel dieser Bereich wie möglich, in dieser Fall unserer roten Sensor hier >> Nun stellen wir einen kleineren Sensor, dieser blaue Sensor, fängt das Zentrum Teil dieses Bildes Wenn Sie sowohl die Luft sprengen zu sein etwa gleich groß du wirst merkt an der blauen Sensor scheint eine Ernte zu sein, es scheint dies Mittelteil und macht es aussehen wie Sie mit einer größeren Brennweite Objektiv als Sie tatsächlich sind Deswegen wird, wie wir schrumpfen die Größe der Sensoren haben wir auch, um die Größe zu schrumpfen und die Brennweite der Objektive Um dies zu kompensieren Änderung in dem Sichtfeld Und wie man es von erinnern unsere Diskussion über Öffnung Vor nur ein paar Minuten, Dies bedeutet, dass wir haben, um den Durchmesser zu ändern unseren Blende auf die gleiche Blendenzahl aufrechtzuerhalten >> So können wir weiter und weiter zu einer Vielzahl gehen Themen in Sensorgrößen und alle diese Dinge, aber das ist wirklich nur ein Vorgeschmack auf einige der Dinge, Sie könnte in der Tat beginnen, in Wenn wir darüber zu reden diese Informationen ein wenig mehr wir beginnen etwa 35 sprechen Millimeter Gleichwertigkeit Wir könnten eine Art haben Referenzgröße von einem digitalen Sensor dass wir in der Lage, zu vergleichen andere Sensoren, um unsere Brennweiten diskutieren in einer sinnvollen Weise und so schlage ich vor, dass Sie auf jeden Fall Starten Sie Ihre Forschung in diesem Bereich Wenn Sie interessiert sind das tun, aber jetzt ist es scheint, als hätte ich keine Zeit mehr und wir müssen abmelde >> Deshalb möchte ich Ihnen danken alle sehr für die Anzeige Ich werde die Folien Post, haben wir hier online und auch dass Handout, das Ihnen erlaubt ein wenig zu verstehen, mehr der Mathematik hinter den verrückten f-Zahlen, und ich ermutige Sie um einen Blick auf, dass zu nehmen Und so ich danke Ihnen sehr für beobachten und ich hoffe, Sie bald sehen Oh Danke, danke Die illustre Publikum genießt es