PLANTED TANK FERTILIZERS MASTERCLASS – AQUARIUM PLANT FERTILIZING GUIDE

Nein-nein! Wir sprechen heute nicht über Händedesinfektion Wir sprechen über Pflanzendüngung Willkommen in der wunderschönen Welt von Aquascaping! Dies ist ein sehr, sehr tiefes Thema und absolut nichts für Anfänger Warum nicht? Weil ich euch nicht wirklich erschrecken will, die keine Erfahrung im Hobby des gepflanzten Panzers haben Mit der ganzen Wissenschaft Wenn wir über Düngung sprechen, Sie werden sehen, dass wir über viel Wissenschaft sprechen Für manche wird es sehr verwirrend sein Ich möchte die Leute hier auf diesem Kanal nicht verwirren Für diejenigen von euch, die gerade dieses Hobby angefangen haben, Ich werde dir nur eins sagen Kaufen Sie einen Markendünger, Verwenden Sie es gemäß der Empfehlung der Marke – was auf dem Etikett steht – und es wird dir gut gehen! Das ist es, das ist alles was du wissen musst Aus diesem Grund habe ich in einigen der vorherigen Videos nur erwähnt dass Düngung kein Thema ist, ist einfach Aber dann, wenn Sie ins Detail gehen, es kann wirklich sehr, sehr kompliziert sein Düngemittel werden von Pflanzen dringend benötigt Ihr Wachstum braucht es, Ihre Gesundheit braucht es Sie müssen Algen vermeiden, indem Sie alles für die Pflanzen bereitstellen damit sie nicht verrotten, sterben sie nicht ab Und dein Panzer wird in ein paar Wochen nicht wie eine Wüste aussehen [Lachen] Wüste? Unterwasser? Was ist der Sinn davon? Sowieso Lassen Sie mich die Grundlagen der Düngung erläutern Es gibt die magere Art der Befruchtung, das wird nicht viel Dünger im Wasser hinzufügen Dies ist die ADA-Art der Düngung Und es gibt die reichhaltige Art der Befruchtung, welches hier durch die Green Aqua Macro und Micro ferts vertreten ist Schätzindexbasierte Ferts In den alten Räumlichkeiten von Green Aqua haben wir die reichhaltige Art der Düngung verwendet Das Green Aqua Macro und Micro ferts Wir waren sehr zufrieden mit dem starken Wachstum Mit den üppigen grünen Farben der Pflanzen Aber als wir in die neuen Räumlichkeiten hier in Budapest gezogen sind, Wir haben auf die magere Art der Düngung umgestellt Im Moment verwenden wir also das ADA Mineral und die ADA Brighty K ferts – die hier zu sehen sind – In dieser Galerie Sowie Seachem Excel für das Carbon Supplement Wir werden später darüber sprechen Also verwenden wir diese drei in der Galerie Bei einigen unserer Kunden verwenden wir die Düngemittel Green Aqua Macro und Micro Das sind sehr reiche Dünger, Sie fügen der Wassersäule viele Fette hinzu Dies ist alles, was Sie in diesem Moment wissen müssen ADA Oder Green Aqua Macro – Micro Und von jetzt an wird alles sehr kompliziert, Ich werde auf viele Details eingehen Klammer! Der magere Düngungsstil bedeutet das Sie werden der Wassersäule nicht viele Fette hinzufügen Du wirst gerade genug hinzufügen, damit die Pflanzen Nährstoffe bekommen und nicht zu leiden und kein verrottendes organisches Material im Tank zu produzieren Was zu Algen führen würde Was ist der Vorteil einer mageren Düngung? Der Hauptvorteil – und deshalb verwenden wir ADA-Ferts in der Galerie – ist, dass Sie die Pflanzen nicht so oft schneiden müssen Die Wartung mit so vielen Tanks ist für uns ein wirklich großes Problem Für diejenigen unter Ihnen, die das Multiple Tank Syndrom haben, – Sie haben also viele Panzer in Ihrem Haus – die magere Art der Düngung ist sehr gut, weil Sie die Pflanzen nicht sehr oft schneiden müssen Der zweite Vorteil der mageren Düngung ist, dass Sie keine Algen bekommen weil Algen – genau wie Pflanzen – profitieren werden von den Nährstoffen Wenn sie also spüren, dass genügend Nährstoffe vorhanden sind und etwas in Ihrem Tank nicht stimmt, – weil Sie einen Fehler gemacht oder etwas nicht beachtet haben – dann wird die Algenblüte erscheinen und du wirst einen hässlichen Tank haben Und das willst du nicht Ein weiterer Vorteil der Magerdüngung ist der folgende Sie können wirklich schöne Rotweine bekommen Vorausgesetzt, Sie haben genug Licht von guter Qualität über Ihren Tanks Wenn Sie Ihre Pflanzen nach Nitraten hungern lassen, – und mageres Düngen enthält nicht viele Nitrate in der Dosierung – dann werden die Rottöne stärker akzentuiert In dem Moment, in dem Sie mit dem Hinzufügen von Nitraten beginnen, Die Rottöne beginnen orange zu werden und du wirst nicht so viele akzentuierte satte Farben haben Der Nachteil der Magerdüngung – der Hauptnachteil davon – ist das langsame Wachstum Weil Pflanzen nicht viele Nährstoffe bekommen, Das Wachstum wird also sehr langsam sein Was gut ist, wenn Sie über Wartung sprechen, Aber es ist eine schlechte Sache, wenn Sie schnelle Ergebnisse erzielen möchten Und die meisten von uns sind sehr ungeduldig

Wir wollen wirklich vom ersten Tag an schnell wachsen Oder wir wollen einfach nur einen schnellen Wettkampftank machen, und wir wollen uns für den Wettbewerb bewerben In diesem Moment sollten Sie wirklich mit dem Hinzufügen von Düngemitteln beginnen in Hülle und Fülle Damit du das üppige grüne Wachstum sehen kannst, gute Farben und alles, von – sagen wir – einem Monat in den Lebenszyklus des Tanks Ein weiterer Vorteil der reichhaltigen Düngung ist der folgende Sie können einen Befruchtungstag überspringen Wenn Sie täglich dosieren und einen Tag überspringen Sie überspringen zwei Tage, es ist kein Problem Weil Pflanzennährstoffe nicht aus der Wassersäule verbraucht werden Bei der mageren Düngung wäre das ein Problem Weil die Düngermengen so berechnet sind, sind so niedrig, wenn Sie ein oder zwei Tage überspringen, Möglicherweise haben Sie danach Symptome eines Pflanzenmangels Ich habe am Anfang gesagt, dass Sie zwei Arten der Düngung haben Die magere Düngung und die reichhaltige Düngung Ich denke, diese Terminologie ist auch ein bisschen irreführend denn in der mageren Düngung Sie haben auch eine Fülle von, viel Kalium Der Name schlank und reich würde also nicht vollständig abdecken, was hier passiert Es ist sehr wichtig, dass wir jede Woche 50% Wasserwechsel an allen Tanks durchführen Wenn Sie das Wasser nicht wechseln, Die Befruchtung wird beeinträchtigt, also gehören diese Dinge zusammen In Ordung? Das ist sehr wichtig Ich sage nicht, dass unsere Befruchtung perfekt ist Es ist nicht Wir müssen uns anpassen Manchmal sehen wir blasse Farben, und wir müssen ein wenig Nitrate hinzufügen Manchmal sehen wir keine akzentuierten Rottöne Und dann düngen wir Eisen Was sonst? Farbe der Moose! Wenn sie dunkelgrün sind, haben sie nicht die richtige üppige grüne Farbe Wir müssen Phosphate hinzufügen, das wissen wir Also überprüfen wir regelmäßig unsere Panzer, und dann fügen wir entsprechend Dünger hinzu Wir versuchen die Level niedrig zu halten, Wir haben nur zwei Leute, die die Wartung durchführen Wir wollen sie nicht überladen mit viel trimmen Sie haben nicht nur diese Panzer, sondern müssen auch aufpassen auch der Fischtanks. Und die Garnelentanks und die Pflanzenbehälter usw Es gibt viel Arbeit Magerdüngung funktioniert bei uns perfekt Der Nachteil dabei ist jedoch, dass Sie sich wirklich konzentrieren müssen auf die Notwendigkeit der Pflanzen, und Sie müssen identifizieren Was das Problem ist Und Probleme mit Pflanzen zu identifizieren ist wirklich sehr, sehr schwierig Sie haben alle Arten von Diagrammen und Zeichnungen, und alles, was dir erklären würde Welche Art von Mangelzeichen beziehen sich auf welche Art von Befruchtungsproblemen? Das ist wirklich sehr, sehr kompliziert und hängt von vielen Dingen ab Diese Diagramme sind wirklich irreführend Ich würde Ihnen dringend empfehlen, sie als Referenz zu verwenden weil ein Mangel von CO2 kommen kann, Mangel kann durch Beleuchtung entstehen, es kann von der Temperatur kommen, Bodenprobleme usw. usw Sie wissen nie, was Ihre Pflanzen behindert Der erste von ihnen ist also verkümmertes Wachstum Verkümmertes Wachstum soll mit Kalziummangel zusammenhängen Calcium und Magnesium sind im Wasser, und etwas Wasser hat genug Calcium-Magnesium, etwas Leitungswasser hat nicht genug davon Dann müssen Sie Mineralien usw. hinzufügen Dort gehen wir zur Wasseraufbereitungsabteilung Wir haben auch ein separates Video zu den Wasserparametern Verkümmertes Wachstum kann beispielsweise von hartem Wasser ausgehen Wenn das Wasser zu hart ist, gedeihen die Pflanzen nicht Die meisten von ihnen mögen sehr weiches Wasser Oder verkümmertes Wachstum kann von sehr hohen Nitratwerten herrühren Wenn beispielsweise der Nitratgehalt über 50 ppm liegt, dann werden Sie sehen … Zum Beispiel werden die Monte-Carlo-Blätter kleiner sein, Die Blätter von Hemianthus callitrichoides sind kleiner Ein verkümmertes Wachstum kann also von vielen Dingen herrühren Was verursacht Eisenmangel? Gelb mit neuem Wachstum Nun, ich habe auch Gelb mit neuem Wachstum für Nitratmangel gesehen Mangan – Flecken, Löcher Ich habe auch Flecken und Löcher – Nadellöcher – auf Blättern mit Kaliummangel gesehen Dunkle Adern, helle Blätter tragen zu Magnesium bei Blattverlust, dunklere Farben – Phosphat Verkümmertes Wachstum, Blätter sterben ab, CO2 Wir haben darüber gesprochen Ja, das sind also die Mangelzeichen in Pflanzen Okay, also lass uns über die verschiedenen pflanzlichen Düngeelemente sprechen Darin gibt es zwei Gruppen Die erste Gruppe wären die Makroelemente Der Name Makro bedeutet, dass viel von etwas im Wasser ist Und das sind die Salze Es gibt drei Arten von Elementen, die im Wasser enthalten sind Die ersten sind die Nitrate Pflanzen brauchen viel Stickstoff, um zu wachsen Es ist tatsächlich die zweitgrößte Menge, die Pflanzen nach Kohlenstoff aufnehmen Und das bekommen sie aus Kohlendioxid Das zweite Makroelement, das Sie benötigen würden, wäre das Kalium

Kalium ist ein Problem in bepflanzten Tanks Aus diesem Grund enthält die magere Art der Düngung viel Kalium Dies liegt daran, dass Kalium im Tank schnell aufgebraucht ist Fisch und verrottendes organisches Material sowie der Nitrifikationsprozess Ihres Filters wird nicht dazu beitragen, mehr Kalium im Tank zu machen Sie würden Ihnen – etwas – bei Nitraten helfen Und in der dritten Gruppe, die folgt, in Phosphaten Das ist also die dritte Gruppe, die Phosphate Aber Kalium ist ein Problem Aus diesem Grund fügt selbst die magere Düngung dem Tank viel Kalium hinzu Wie gesagt der dritte Typ ist der PO4 Es ist der Phosphor, das Phosphat Phosphor wird für die Energie der Pflanzen benötigt Das ist also auch sehr wichtig Sie brauchen nicht so viel Phosphat wie Sie Nitrate brauchen würden, oder Kalium für die Pflanzen Aber du würdest immer noch viel brauchen Im Vergleich zur zweitgrößten Düngemittelgruppe Die Trace-Elemente Die Spurenelemente sind, wie der Name schon sagt, Spuren von etwas Und das sind alles Eisen Bor Mangan Also im Grunde viele Metalle usw Sie haben eine Reihe von Metallen, die Sie als Spuren im Wasser anbringen müssen Die größte Menge von ihnen – 1 ppm – ist Eisen Eisen ist sehr wichtig für das Wachstum, es ist sehr wichtig für die Färbung der Pflanzen Das ist also das Hauptbestandteil Wenn Sie sich die Namen der Seachem ferts ansehen, die hier vor mir stehen, – das ist die dritte Marke, die ich heute erwähnen werde – Sie werden sehen, dass einige der Namen auf den Flaschen hier abgebildet sind Die meisten Leute machen dieses Hobby zu kompliziert Es geht um Elektrizität Es geht um Chemie Nein, es geht nicht darum, es geht um die üppige Unterwassernatur Sie haben wirklich die Chance, es einfach zu machen, mit einem Markendünger Und wende das einfach an Sie haben viel Zeit, um über Chemie und Elektrizität nachzudenken und all das Do-it-yourself-Zeug später Starten Sie einfach das Hobby, genießen Sie es, Sammeln Sie Erfahrung in dem, was Sie tun Und später könnten Sie mit der Chemie beginnen und Ihre eigenen Salze usw. mischen Lassen Sie sich nicht von all den Ratschlägen verwirren, die Sie erhalten von selbsternannten Experten Bitte tu das nicht Also für diejenigen von euch, die sich darauf einlassen wollen die fortgeschrittene Seite der Dinge Ich möchte Sie zu einem ganzheitlichen Ansatz ermutigen Was bedeutet, dass Sie wirklich darüber nachdenken sollten Ihr Naturaquarium als Ganzes Denken Sie an Beleuchtung, Filtration, CO2, Düngung, Substrat, Wasserwechsel Temperatur, alles zusammen Denken Sie nicht nur an die Düngung und sagen Sie, dass diese Düngung gut für mich ist Sie müssen fein abstimmen, Dinge optimieren, Sie müssen andere Elemente in der Gleichung untersuchen Es ist keine einfache Sache, aber es ist eine schöne Sache Sobald Sie das für Sie am besten geeignete Regime festgelegt haben, Sie werden Ihr Naturaquarium genießen können, und üppiges Wachstum haben, keine Mängel zu haben, Du wirst ein glücklicher Aquarium-Hobbyist sein Okay, lassen Sie uns über die Nährstoffaufnahme der Pflanzen sprechen Das ist sehr wichtig Die Aufnahme in eine Pflanze kann an zwei Stellen erfolgen Es kann in der Wurzel passieren, oder es kann in den Blättern passieren Die Wurzelaufnahme erfolgt offensichtlich im Boden Daher ist ein nährstoffreicher Boden von guter Qualität sehr wichtig Die meisten Pflanzen nehmen dem Boden viele Nährstoffe auf Deshalb haben wir immer das Basisschichtdüngungssubstrat am Boden des Tanks Weil die Wurzeln bis zum Boden des Tanks reichen, und sie würden die Nährstoffe von dort aufnehmen Wenn Sie kein Basisschichtdüngungssubstrat haben, Das ist auch in Ordnung, Sie können einige Root-Tabs haben Wie der ADA Bottom Plus Das wird genug Nährstoffe für Ihre Pflanzenwurzeln liefern Die zweite Gruppe – die zweite Art der Nährstoffaufnahme – sind die Blätter Beispielsweise haben die Epiphytenpflanzen keine Wurzeln im Boden Weil sie an Steinen oder Holz befestigt sind Sie schwimmen also im Grunde genommen im Wasser Sie müssten alles von der Wassersäule aufnehmen Aus diesem Grund kann die Befruchtung der Wassersäule sehr fragil sein Für diese Pflanzen könnte es problematisch sein Dies ist der Grund für die magere Düngung Wir sehen immer einige Probleme mit Moosen, mit den Anubias gelblich usw Weil sie einfach nicht genug Nährstoffe aus der Wassersäule bekommen Dann fangen wir an, das zu kompensieren,

durch Zugabe von Stickstoff oder / und Phosphor Wir werden uns den Tank ansehen und herausfinden, ob er irgendwie angereichert werden muss Ein weiteres Problem, das wir häufig bei magerer Düngung sehen, ist, dass die Pflanzen einfach nicht perlen Sie haben gutes CO2, Sie haben starke Beleuchtung, Sie sehen jedoch keine akzentuierte Photosynthese Dies ist auf den Mangel an Nährstoffen zurückzuführen Wenn Sie sehen, dass es vielleicht daran liegt, dass Ihre Pflanzen nicht photosynthetisieren Sie müssen also mehr Ferts hinzufügen Ich bin sicher, ich habe inzwischen alle verloren, oder? Ich habe Sebi gefragt, und er sagt mir, dass er nur das Bild und die Komposition betrachtet und die Lichter und der Ton Und er versteht nicht, wovon ich spreche Sehen Sie, wie verwirrend diese ganze Sache sein kann? Es ist tiefes Wasser Okay, wann fangen wir an zu düngen? Wir beginnen normalerweise vom ersten Tag an zu düngen Dies ist insbesondere bei Laborpflanzen erforderlich Weil Laborpflanzen nicht über die Energieversorgung verfügen Normalerweise, wenn Pflanzen aus Baumschulen kommen und gezüchtet werden – nicht in einem Labor – Sie haben viel Energie, wenn sie zu Ihrem Tank kommen und gepflanzt werden Aber die Laborpflanzen müssten vom ersten Tag an verstärkt gedüngt werden Kümmere dich darum, dünge vom ersten Tag an Es gibt keinen Heiligen Gral in der Pflanzendüngung Sie werden alle Arten von selbsternannten Titanen sehen, Gurus … Komm und sag dir, dass ihr Dünger viel besser ist als die anderen Es ist viel stärker, es ist viel billiger usw Ich glaube nicht, dass diese Leute die Mittel haben, ihre Düngemittel zu testen so weit wie die großen Hersteller Seachem ist ein auf Düngemittel und Wasseraufbereitung spezialisiertes Unternehmen Sie haben ein riesiges Labor mit vielen Ingenieuren, Experten für Biologie, damit sie wissen, was die Pflanzen wollen, und das würde jahrelang täglich alles testen Deshalb würde ich jeden ermutigen, sich für einen Markendünger zu entscheiden das hat breite Tests hinter ihren Produkten, weil sie wahrscheinlich viel besser funktionieren würden als jemand, der sich gerade etwas ausgedacht hat Mit den besten Absichten Es gibt noch ein anderes Thema, über das ich wirklich sprechen möchte Dies ist das keine Düngemittel, kein CO2, Fischabfälle sind genug Das funktioniert nicht Es könnte für einige funktionieren, und ich sage nicht, dass einige von euch nicht in der Lage wären, einen gepflanzten Panzer zu bauen – auch schon lange – ohne Algen und sehr stabil und ohne Dünger, ohne CO2 Aber für die meisten von euch wird es nicht funktionieren Grundsätzlich setzen Sie auf Ihr Leitungswasser, um genügend Nitrate, Phosphat und Kalium zu haben Leitungswasser ist sogar von Stadt zu Stadt sehr unterschiedlich, Von Teilen der Stadt in eine andere Stadt, je nachdem, woher sie das Wasser beziehen Sie können nicht wirklich auf Ihr Leitungswasser wetten, es wird nicht funktionieren Und außerdem. Sprechen wir über Algen und Pflanzendüngung Du hast Zwei Probleme hier Das erste Problem ist nicht genug ferts Pflanzen leiden Ihre eigenen Blätter zersetzen Um die Nährstoffe an die neuen Blätter zu senden Verrottendes organisches Material produziert Ammoniak Ammoniak führt zur Algenblüte Das zweite Problem wären viele Fette in Ihrer Wassersäule Das würde auch zu Algen führen Wir können die Fadenalgen zum Beispiel mit der reichhaltigen Art der Düngung bekommen Das ist ein Zeichen für uns, dass wir die Fruchtbarkeit reduzieren müssen, sie sind zu hoch Wenn Sie beispielsweise höhere Konzentrationen als 50 ppm Nitrate haben, Die Pflanzen werden anfangen zu leiden – weil es zu viel ist, und sie werden ihren Zersetzungsprozess beginnen Du siehst es nicht einmal mit deinen Augen. Algen blühen wieder Ziel ist es, innerhalb bestimmter Grenzen zu bleiben Nicht zu viel, nicht zu wenig Wir sehen auch die grünen Staubalgen zum Beispiel bei Green Aqua, wenn wir wenig Dünger haben Aber auch … Grüne Staubalgen können durch schlechte Filtration entstehen, von Sonnenlicht auf Ihren Tank treffen, sogar für fünf Minuten am Tag Es kann also von vielen Dingen kommen Lassen Sie mich das Wort PPM klarstellen, das ich verwendet habe Es sind Teile pro Million Es wird verwendet, um die Menge an Düngemitteln zu messen, die den Pflanzen zur Verfügung stehen und die in der Wassersäule gelöst sind Es ist nicht viel, aber es kann immer noch gemessen werden Sie haben viele Tests Einige Leute kaufen sie Nitrat-Tests, Phosphat-Tests, sie testen sogar auf Ammoniak

Ich glaube nicht wirklich, dass Sie diese Tests brauchen würden Wenn Sie etwas Erfahrung mit dem, was im Wasser passiert, sammeln möchten, sollten Sie dies tun Aber ich denke, wenn man sich die Pflanzen ansieht, Erfahrung in der Vermeidung von Algen sammeln, und wenn Sie den Pflanzen alles zur Verfügung stellen, wären Sie erfolgreicher Ich würde dieses Geld für etwas anderes ausgeben Ich würde einfach anfangen zu denken und die Natur zu beobachten Wenn Sie mit dem Hinzufügen von Düngemitteln beginnen und die verschiedenen Arten von Düngemitteln kombinieren und du bist schon ein versierter Aquascaper, Sie würden wissen, dass Sie überhaupt keine Tests benötigen Wir verwenden bei Green Aqua überhaupt keine Tests Wir testen das Wasser nicht auf Nährstoffe Wir wissen, was wir hinzufügen, weil normalerweise, wenn Sie ADA-Ferte hinzufügen, Sie nicht viele Nitrate hinzufügen, und Phosphate, aber Sie fügen viel Kalium hinzu Wenn wir also eine Vergilbung sehen und wissen, dass unsere CO2-Werte in Ordnung sind, Das bedeutet, dass es ein Problem mit den Nitraten gibt Also werden wir anfangen, den Stickstoff hinzuzufügen Los geht’s Das ist der Stickstoff. Seachem Stickstoff Zum Beispiel. Oder Sie haben auch den ADA-Stickstoff Jetzt, wo wir über Ausgaben sprechen, Ich möchte betonen, dass das größte Problem bei Anfängern, und für diejenigen, die kein größeres Budget haben, um den Tank zu warten, befruchtet Sie würden mehr Geld für Düngemittel ausgeben als für Strom Weil das das zweite ist Die drittteuersten Wartungskosten wären das CO2 Sie müssen die Flasche von Zeit zu Zeit wechseln Und der vierte wäre das Wasser Die Kosten für den Wasserwechsel Aber der größte Aufwand sind immer Nährstoffe Deshalb fangen die Leute an, billigere Produkte zu kaufen Aus diesem Grund denken die Menschen darüber nach, ihre eigenen Düngemittel beispielsweise aus Trockensalzen herzustellen Welches sind nicht schlecht Sie können das tun. Es ist in Ordnung Aber neue Probleme werden auftauchen Man müsste viel mehr über Chemie wissen Sie werden Schimmel in den Düngemitteln bekommen, weil Sie keine Zusatzstoffe verwendet haben, die dies verhindern würden Sie müssten das Wasser testen, weil Sie nicht wissen würden, wie viel Sie hinzufügen Weil du keine Empfehlung hast Es funktioniert also, aber es ist tiefes Wasser Wenn Sie keine Wahl haben, müssen Sie natürlich hineinspringen Du musst viel lernen Der Estimative Index ist ein sehr guter Ausgangspunkt Das ist eine Art Düngung, die von Tom Barr erfunden wurde In Kalifornien Es ist eine wirklich gute Art der Düngung Das ist die Basis für die reichhaltige Art der Düngung Der Schätzindex – kurz gesagt – sagt Ihnen, dass Sie Folgendes benötigen würden: Fünf bis sieben ppm Phosphate Zwanzig bis dreißig ppm Nitrate Und zwanzig bis dreißig ppm Phosphate im Wasser Dies sind die Makronährstoffe Und ein PPM Eisen. Und der Rest Das werde ich hier nicht näher erläutern Sein Ziel ist es, genügend Nährstoffe in der Wassersäule zu haben Damit die Pflanzen aufnehmen können Er misst niemals die Menge der pflanzlichen Nährstoffaufnahme Er sagt, dass Sie nur wissen sollten, was Sie dem Wasser hinzufügen Sobald Sie das wissen, Sie werden sicher sein, dass die Pflanzen alles bekommen, was sie brauchen Und der wöchentliche Wasserwechsel wird das zurücksetzen Wenn Sie also mehr hinzufügen, ist das kein Problem denn wenn Sie die wöchentlichen fünfzig Prozent Wasserwechsel machen, Sie werden die Ebenen zurücksetzen Damit der Nährstoffgehalt nicht zu hoch wird, um das Pflanzenwachstum zu bremsen Und um Algen zu verursachen Das einzige Problem damit – wie ich Ihnen am Anfang sagte – ist, dass die Pflanzen anfangen, so verrückt zu wachsen Sie werden offensichtlich nicht in der Lage sein, mit den Wartungsarbeiten Schritt zu halten Besonders wenn Sie eine beschäftigte Person sind Ich würde jeden ermutigen, die größte Flasche zu kaufen, die Sie können Von jedem Dünger Denn diese sind auf lange Sicht meist günstiger Im Vergleich zum Kauf von kleinen Flaschen jeden Monat oder so Eine andere Sache, die sehr verwirrend ist, ist, dass sich Ihr Tank selbst ständig ändert Wenn die Pflanzen reifen, wenn sie wachsen, wenn Ihr Tank älter wird, Auch der Düngemittelbedarf von Pflanzen wird sich ändern Sie müssten das Düngeregime damit ändern Es wird ein Versuch und Irrtum sein Ich hoffe wirklich, dass ihr es herausfinden könnt was Ihre Pflanzen auf lange Sicht brauchen Und entsprechend handeln Ich bin sicher, du wirst es tun Weil das schon Tausende von Aquascapern getan haben Lassen Sie uns insbesondere über zwei davon sprechen Einer von ihnen ist mein Freund Josh Sim Aus Malaysia Siebenfacher Weltmeister Sie haben zwei Videos auf dem YouTube-Kanal von Green Aqua bei sich Einer von ihnen hat fast eine Million Aufrufe. Oh mein Gott Er war so freundlich, in einem Facebook-Post zu posten, welche Art von Düngung er verwendet Er sagte, dass er Kaliumnitrate, Seachem Trace und dann Seachem Iron macht

Dieses Er macht das zweimal pro Woche. Nach dem Wasserwechsel Um die herausgenommenen Nährstoffe zu kompensieren, mit dem Wasserwechsel in seinen Tanks Und dann fügt er gelegentlich Kaliumnitrate und Eisen hinzu Bei abwechselndem Wasserwechsel fügt er also einmal pro Woche Nitrate hinzu Um die satten Farben haben zu können, und er fügt Eisen hinzu, auch für die Roten Aber auch – die Wasserwechsel betragen nur zwanzig bis dreißig Prozent Er wechselt das Wasser sehr oft, aber er ändert nicht so viel Er hat uns in einem seiner Videos erklärt, dass er das tut weil er das nicht so oft fand, sondern häufiger Wasserwechsel würde zur Stabilität des Tanks beitragen Was passiert mit dem “Dream On”? Er hat einen Violet Vault PI. Ich bin mir nicht sicher, was das ist Er macht das nach jedem Wasserwechsel Und dann … sagte er mir, dass er ADA ECA für Eisen verwendet Also nicht nur Seachem Iron, sondern auch ADA Iron in einem seiner Panzer Und das ist es Der andere Freund und berühmte Aquascaper, mit dem wir über Düngung gesprochen haben Ist Filipe Oliveira Er benutzt die Seachem-Dünger Aber Sie wissen, dass das Düngungsregime von Seachem eines der kompliziertesten ist Sie haben im Grunde – ich überprüfe die Tabelle hier – Sie haben im Grunde eine andere Art der Düngung an jedem Tag der Woche Also fügst du Ferts hinzu Erster Tag: Gedeihen, Excel, Eisen, Phosphor, Stickstoff Tag zwei: Spur, Excel, Eisen Tag drei: Kalium, Excel, Eisen [Lachen] Ich werde nicht weitermachen Sie machen also alle möglichen Kombinationen dieser Ferts Aber wenn die Seachem-Ingenieure uns sagen, dass Sie das tun sollten und wenn Tommy darauf schwört Es sollte gut funktionieren Und auch, wenn FIlipe es benutzt Das ist auch eine wirklich gute Sache Seachem-Düngemittel sind auch sehr, sehr konzentriert Möglicherweise müssen Sie am Anfang fünf bis sechs teure Flaschen kaufen Aber auf lange Sicht wird es Ihnen gut gehen, weil Sie nicht so viel davon dosieren müssen wie man zum Beispiel von ADA ferts dosieren müsste Und als wir mit Filipe über Düngung sprachen, er wies auf eine sehr sehr wichtige Sache hin Anfänger wollen immer die gleiche Qualität haben wie er, wie Green Aqua, wie die Profis Das Problem dabei ist, dass wir ein sehr ausgeklügeltes Regime haben Was für jemanden, der einfach in dieses schöne Hobby einsteigt, nicht leicht zu erreichen ist Man muss also wirklich lernen, um Erfahrungen zu sammeln, um das zu nutzen Und Tropica verfügt über mehr als fünfzig Jahre Erfahrung im Anbau von Wasserpflanzen Sie wissen sicher, was sie tun Sie haben zwei Arten von Düngemitteln, Sie haben die Specialized, die für hohe Energie, viele Pflanzen Und der andere ist der Premium Welches ist für Tanks mit geringerer Pflanzenmasse Sprechen wir jetzt über Anfänger Weil Anfänger einfache Lösungen wollen Out-of-the-Box-Lösungen Glücklicherweise haben die meisten Hersteller All-in-Düngemittelprodukte herausgebracht Sie brauchen nicht mehrere Dosen von allem Sie brauchen nur eine Flasche Dünger Sie können das täglich oder wöchentlich hinzufügen Sie haben zum Beispiel Easy Life Die Marke Easy Life ist etwas, das wir Anfängern immer empfehlen die kein CO2 haben, die nur ein paar Pflanzen haben wollen Wir empfehlen ihnen immer, die Dosierung zu erhöhen, wenn sie die Pflanzenmasse in ihren Tanks erhöhen George Farmer macht das zum Beispiel – mit Tropica-Düngemitteln Sie können zwei-, drei- oder sogar viermal mehr Düngemittel als in der Werksempfehlung hinzufügen Ich würde Ihnen nicht empfehlen, dies mit dem Green Aqua Macro und Micro zu tun Mit starken Düngemitteln möchten Sie keine Mehrfachdosen dosieren Aber seien Sie sich auch bewusst, denn es gibt viele Aquarienmarken, – das werde ich natürlich nicht erwähnen – das macht diese Düngemittel nur, um ein anderes Produkt in ihrem Sortiment zu haben Diese Düngemittel sind nicht für bepflanzte Tanks gedacht Dies gilt auch für Düngemittel, die für landwirtschaftliche Zwecke hergestellt wurden Und es gibt noch ein anderes Problem Diese Düngemittel für landwirtschaftliche Zwecke, kann tatsächlich das Wasser färben Denn in der Landwirtschaft ist es nicht wichtig, wie der Boden oder das Wasser aussieht In bepflanzten Tanks ist es sehr wichtig, dass Sie kristallklares Wasser haben Das Eisen zum Beispiel muss an etwas befestigt werden Das heißt Chelate Das würde sicherstellen, dass das Eisen in einer Form ist, – im Wasser – das wird zum Beispiel nicht mit Phosphaten reagieren Weil Eisen und Phosphat zusammen – sogar ein schlecht chelatisiertes Eisen – kann mit dem Phosphat reagieren und Ausfällungen in Ihrem Filter verursachen Die bakterielle Zersetzung von Ammoniak in Nitrate wird gestoppt

Und Sie werden Algen bekommen, weil Ihre Filtration im Grunde gestoppt ist Dosierpumpen. Das ist sehr wichtig Wenn Sie nicht täglich dosieren möchten oder nichts über die Düngung wissen möchten Sie können eine Dosierpumpe verwenden Offensichtlich haben diese einen Preis Aber wenn Sie sie haben – und wir haben sie in bestimmten Kundentanks – Wir haben es sogar im großen Tank hier In der Green Aqua Gallery Sie füllen einfach die Flasche auf, programmieren den Dosierer und es wird alles, was Sie brauchen, in den Tank gegeben Während wir hier sind, habe ich vergessen, über die Caron-Ergänzungen zu sprechen Zu Beginn des Videos habe ich euch gesagt, dass Carbon das Wichtigste ist für die pflanzliche Photosynthese Bei der Injektion von Kohlendioxid wird offensichtlich Kohlenstoff zugesetzt Aber wir wollen immer noch Hilfe im Kampf gegen die Algen mit der Hinzufügung von Seachem Excel hier in der Green Aqua Gallery Und in vielen anderen Panzern Einige Leute – und sogar mein Freund Jurijs – haben argumentiert, dass Excel nicht gut ist, weil Sie im Grunde den Tank vergiften Das mag wahr sein, es ist eine gute Hypothese Ich sagte Jurijs, dass ich nicht daran glaube Wir benutzen es überall und es hat mir auch in meinem Heimtank geholfen mit dem Kampf gegen Algen Offensichtlich ersetzen sie Kohlendioxid nicht Aber einige Pflanzen – einige energiearme Pflanzen, Epiphytenpflanzen, Marsilea crenata, oder jene Pflanzen, die gut für Anfänger sind, kann ohne Kohlendioxidinjektion überleben wenn Sie einige Kohlenstoffadditive hinzufügen Kohlenstoffzusätze sind grundsätzlich polymerisierter Glutaraldehyd Was – sehr wichtig – ist, dass es von sehr guter Qualität sein muss Der Grad der Polymerisation ist sehr wichtig Wenn es nicht gut genug ist, zersetzt es sich im Wasser In etwa sechs Stunden Und wenn Ihre Lichter zum Beispiel um zwei oder drei Uhr nachmittags angehen, Wie im Fall meines Heimtanks haben Sie ein Problem, wenn Sie morgens dosieren Weil Sie morgens um acht Uhr dosieren und wenn die Lichter angehen, und die Pflanzen würden den Kohlenstoff brauchen, den Sie damit liefern Es wird weg sein Dies ist bei den meisten Produkten der Fall, die auf dem Markt sind Das Originalprodukt jedoch – und nochmals ein großes Lob an Seachem, der sich Excel ausgedacht hat – ihr Produkt zersetzt sich nicht, Wenn Sie also täglich Excel hinzufügen, ist alles in Ordnung Das machen wir hier in der Green Aqua Gallery Seien Sie auch sehr vorsichtig mit den Glutaraldehyden, weil all diese Produkte Ihre Augen wirklich verletzen können Kann Blindheit verursachen Kann die Haut verletzen Lass die Kinder nicht damit spielen Schließe es Waschen Sie Ihre Hände nach dem Gebrauch Das ist sehr wichtig Ein weiteres Problem, das manche Menschen haben, ist: “Sind Nährstoffe schlecht für Garnelen oder für Fisch?” Normalerweise ist dies nicht der Fall. Wenn Sie also eine gute Düngung verwenden, Du wirst kein Problem mit dem Vieh haben Wir dosieren hohe Energie, Grüne Aqua-Makro- und Mikrodünger für viele Tanks Und wir hatten nie ein Problem, Fisch oder Garnelen Gesundheitsproblem, weil was wir dort verwendet haben Aber wenn Sie Garnelen züchten wollen und wenn Sie ein Züchter sind, Du bist eine besondere Art von Person Vielleicht möchten Sie zuerst die Bedürfnisse des Fisches und der Garnelen berücksichtigen Vielleicht möchten Sie nicht so viele Pflanzen haben – oder überhaupt Pflanzen, weil dir das sehr wichtig ist Möglicherweise möchten Sie eine sehr magere Düngung, die für die Zucht des Viehs in Ihrem Tank viel sicherer ist Das ist eine andere Sache Es gibt keine universelle Wahrheit in diesem Hobby Einige Leute behaupten, dass Düngemittel schlecht für das Vieh sind, Aber wir haben Tausende von Beispielen für das Gegenteil Lassen Sie uns ein wenig über den Boden sprechen Die meisten Pflanzen nehmen die Nährstoffe aus dem Boden auf Ich bekomme sehr oft die Frage: “Wie lange würde ein Boden in Ihrem bepflanzten Tank halten?” Unsere Erfahrung zeigt uns, dass, wenn Sie ein qualitativ hochwertiges Basisschichtdüngungssubstrat haben, und Sie haben ein Substrat auf Tonbasis von guter Qualität – das enthält einige Nährstoffe Es gibt verschiedene Arten von Substraten Zum Beispiel enthalten die ADA-Substrate viele Nitrate Tropica-Substrate hingegen enthalten ebenso viele Nährstoffe Sie können aber auch die Root-Tabs kaufen Auch nach einem halben Jahr beginnt alles zu erschöpfen Bei einigen Pflanzen treten Anzeichen eines Nährstoffmangels auf Dann müssen Sie Ihren Boden auffrischen, indem Sie einige Wurzelstreifen hinzufügen Wie das Bottom Plus, oder Sie haben einige großartige Tropica-Produkte, Sie haben sogar die Seachem-Produkte hier bei Green Aqua Grundsätzlich fügen wir die Root-Tabs nach einem halben Jahr wieder hinzu Und das alle drei Monate oder danach alle 6 Monate Ich hoffe ich habe dich nicht erschreckt Ich hoffe, ich war so kohärent, dass Sie verstehen, warum das Düngen wirklich einfach sein kann Aber auch sehr kompliziert – wenn Sie ins Detail gehen

Düngen, Düngen verstehen ist genauso schwierig wie die richtige Menge an CO2 einstellen In deinem Tank. Und alles verbindet sich mit allem anderen in Ihrem Tank Aber sobald Sie das merken und ein wenig Erfahrung in dem haben, was Sie tun, everything will just fall into place in your mind Everything is gonna be really crystal-clear for you It’s crystal-clear for me And as I said – if I’m looking at a tank, I immediately know what’s missing By looking at everything at the same time Some of you guys are And you know that I answer all the comments under the YouTube videos all the time Until I can. Because I receive literally thousands of comments every week But some of you guys are asking me: “I have this and that and I have algae” But you only say three or four things that are a problem in your tank And I can never answer the question I need to ask you ten more questions until I understand and I fully comprehend the whole system that you have And then, after that, I would be able to answer your questions Obviously, I don’t know what’s happening there Please try to think like we do We always ask questions, we need to look at everything Your filtration, your temperature, your soil, your CO2 level, your lighting, your lighting hours Your water change regime What am I missing, your plant mass, how many fish you have in the tank, etc If you look at everything at the same time, you will just start to get the big picture and then fertilizing will just get into that as one element And it’s gonna be really easy You’re not gonna be afraid to buy five different types of fertilizers from Seachem, and use them accordingly And buy the ADA fertilizers and just use them And compensate them with Nitrogen or Iron occasionally So you’re not gonna be afraid of fine-tuning the tank So basically, if you know that you need Potassium and traces, that’s very important for the lean type fertilizing, – because you don’t want to do a lot of maintenance on your tanks – you will be fine You will dose and work with your planted tank like a pro Alright, I really hope that you liked this video and thanks for staying here with me until the end Please consider subscribing if you didn’t do so yet Also, please help us if you want to – by joining the channel And helping us with the production cost Much appreciated! Will see you next week Auf Wiedersehen I think I lost all the beginners I lost like a thousand hobbyists in fifteen minutes By just talking about fertilizing [Lachen] What have you done Balazs? But how can I?… How would I be able to like explain this? Better? Ich weiß es nicht There are many things to take care of OK, let me go